NDR Fernsehen sucht Norddeutsche, die 100 Jahre alt sind

Stand: 28.06.2021 15:13 Uhr

Das wird eine ganz besondere Dokumentation im NDR Fernsehen. Wir suchen Norddeutsche, die über Geschichte und Geschichten ihres Lebens berichten. Auf dieser Seite können Sie sich melden.

"Oma, erzähl doch mal!" Das lässt sich Großmutter bestimmt nicht zwei Mal sagen - und Großvater auch nicht. Mit dieser Bitte können besonders bewegende norddeutsche Geschichten ihren Anfang nehmen. Wir vom NDR Fernsehen planen einen Film, in dem Menschen aus dem Norden erzählen, was sie in rund einhundert Lebensjahren erlebt haben, wer oder was sie beeindruckt hat, was ihnen eine Lehre war.

Gesucht: Persönliche Geschichten

Dabei kann es um Privates gehen oder die großen Zusammenhänge. Um persönliches Glück oder unvermeidliches Schicksal. Um große Enttäuschungen oder Erfolge, die Liebe des Lebens, Fortschritt und Rückschläge, Berufe und Berufung, um Familie, Freunde, Weggefährten.

Hilfe von Enkeln und Urenkeln

Bei dieser Suche hoffen wir auf die Hilfe der Enkel- und Urenkelkinder. Wenn Ihre Großmutter oder ihr Urgroßvater etwas zu sagen hat – und wir sind uns sicher: Alle Hundertjährigen haben etwas zu sagen - dann würden wir uns freuen, wenn Sie über das Formular unten gemeinsam Kontakt aufnehmen.

"Wir hoffen, dass so eine bewegende Dokumentation über Lebenswege in Norddeutschland entstehen kann, mit besonderen persönlichen Geschichten", sagt NDR Reporterin Kathrin Klein, die den Film konzipiert. "Dabei interessiert mich auch, wie Hundertjährige auf unser heutiges Leben blicken. Was war früher völlig anders, und was ist immer gleich geblieben?"

Wer genau wird gesucht?

Wir suchen für einen Film Frauen und Männer, die um das Jahr 1921 geboren wurden und ihren Lebensmittelpunkt in Norddeutschland haben oder für lange Zeit hatten.

 

 

Ihre Daten
Spamschutz
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Eine Frau dreht 1950 an einem Radio, das in einen Kinderwagen eingebaut ist. Das Kofferradio "Metz Baby" wurde als "letzte Neuheut" beworben. © picture alliance / akg-images

Deine Geschichte - unsere Geschichte: Die 50er-Jahre im Podcast

In der ersten Staffel widmet sich der neue NDR Info Podcast der Nachkriegszeit und den 50ern - emotional und informativ. mehr

Eine Fernsehansagerin des NDR bei Aufnahmen 1957 im Studio. © NDR

NDR Retro: Rein ins Fernseh-Archiv - und unsere Geschichte

Der NDR zeigt seine Fernseh-Schätze aus den 50ern und 60ern: Online wächst ein Archiv mit Tausenden historischen Videos. mehr

Mehr Geschichte

Heinz-Friedrich Harre und Reinhard Lüschow küssen sich am 1. August 2001 vor dem Standesamt Hannover, nachdem sie ihre Lebenspartnerschaft haben eintragen lassen. © epd-bild / Dethard Hilbig Foto: Dethard Hilbig

20 Jahre "Homo-Ehe": Heirate mich - zumindest ein bisschen

Am 1. August 2001 schließt das erste schwule Paar in Deutschland den eheähnlichen Bund. Ein Etappensieg auf dem Weg zur "Ehe für alle". mehr

Norddeutsche Geschichte