Soghomon Tehlirian (2. April 1897 - 23. Mai 1960), Überlebender des Völkermords an den Armeniern © picture alliance / CPA Media Co. Ltd

Zeitzeichen: Soghomon Tehlirian - Der Rächer der Armenier

Sendung: ZeitZeichen | 02.06.2016 | 20:15 Uhr | von Finck, Almut
15 Min | Verfügbar bis 31.12.2099

Am 2. Juni 1921 begann der Prozess gegen Soghomon Tehlirian. Während des Ersten Weltkrieges hatte er seine Familie beim Völkermord an den Armeniern verloren. Am 15. März erschoss er in Berlin den türkischen Innenminister Talât Pascha, der als einer der Hauptverantwortlichen für den Genozid gilt.