Professor Konrad Spindler (2.v.l) untersucht mit einem internationalen Team von Wissenschaftlern in Innsbruck die rund 5000 Jahre alte Leiche "Ötzi", die am 19. September 1991 im Gletschergebiet der südtiroler Alpen von deutschen Urlaubern gefunden wurde (Archivbild September 1991). © dpa

19. September 1991: In den Alpen wird der Ötzi gefunden

Sendung: ZeitZeichen | 19.09.2016 | 20:15 Uhr | von Buschey, Monika
14 Min | Verfügbar bis 31.12.2099

Die gut erhaltene Mumie stammt aus der Jungsteinzeit. Der "Ötzi" wird zum Star - und lässt Wissenschaftlerherzen höher schlagen.