Das Kreuzfahrtschiff "Norwegian Pearl" legt zu seinem ersten Versuch der Überführungsfahrt zur Nordsee von der Meyer Werft in Papenburg ab. (Archivfoto vom 04.11.2006) © dpa Foto: Ingo Wagner

2006: Emsüberführung lässt Stromnetz zusammenbrechen

Stand: 04.11.2021 16:43 Uhr

Um ein Kreuzfahrtschiff der Meyer Werft zu überführen, wird eine Hochspannungsleitung über die Ems abgeschaltet - und überall geht das Licht aus: Das war vor genau 15 Jahren.

Ein neues Kreuzfahrtschiff wird von der Werft in Papenburg zur Nordsee überführt - ein Spektakel, das auch heute noch stets Schaulustige anlockt. Am 4. November 2006 jedoch bedeutet die Überführung der "Norwegian Pearl", dass Millionen Menschen im Dunkeln sitzen: Stromausfall in Deutschland, Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Italien und Spanien. Es gibt Probleme im Bahnverkehr, Kraftwerke oder Großverbraucher wie Fabriken müssen teilweise vom Netz genommen werden.

Untersuchungsausschuss: Planung war mangelhaft

Es dauert rund zwei Stunden, bis sich die Lage normalisiert. Ein Untersuchungsausschuss stellt später fest: Die Abschaltung war vom damaligen Netzbetreiber E.ON mangelhaft geplant und dann wurde auch noch kurzfristig der Zeitplan geändert.

Überlastete Leitungen schalten sich automatisch ab

Die Energie, die eigentlich durch die abgeschaltete Leitung fließen sollte, nahm einen Umweg über andere Leitungen. Die waren dann schnell überlastet und schalteten sich zur Sicherheit automatisch ab, wie Tim Lüken vom Verteilnetzbetreiber EWE Netz erklärt. Man arbeite mit immer neuen Sicherheitsmaßnahmen, um solche Störfälle zu verhindern, sagt Lüken - ganz ausschließen könne sie aber kein Netzbetreiber, auch heute nicht.

Archiv
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 04.11.2021 | 06:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Die 2000er-Jahre

Mehr Geschichte

Feierndes Partyvolk beim Hamburger Schlagermove am 21. August 1999 © picture-alliance / dpa Foto: Wolfgang Langenstrassen

Schlagermove: "Ein Festival der Liebe" mit viel "Hossa" seit 1997

Jedes Jahr zieht eine Schlagerkarawane durch Hamburg. Hunderttausende Fans feiern in schrillen Outfits der 70er-Jahre mit. mehr

Norddeutsche Geschichte