Stand: 11.04.2018 18:46 Uhr

Müritz-Saga in Waren: Im Bann des Hexenjägers

Bild vergrößern
Spannung, Liebe, Drama und Humor: Die Müritz-Saga ist ein Erlebnis für die ganze Familie.

Vom 30. Juni bis zum 25. August können Besucher auf der Freilichtbühne Waren (Müritz) wieder in die Geschichte der Müritz-Region eintauchen. In der 13. Episode der Müritz-Saga mit dem Titel "Im Bann des Hexenjägers" schickt das Theater-Ensemble die Zuschauer in Zeit des Dreißigjährigen Krieges. Gerüchte um Zauberei und Hexenwerk verbreiten in der Residenzstadt Waren Angst und Schrecken. Schnell werden die ersten Scheiterhaufen errichtet und ein Hexenjäger soll für Sicherheit sorgen. Kann der maskierte Rächer auch dieses Mal Gerechtigkeit bringen?

Spannende Reise in die Vergangenheit der Müritz-Region

Historische Kostüme, aufregende Gefechte und fantasievolle Bühnenbilder machen das Freiluft-Theaterstück zu einem spannenden Erlebnis für die ganze Familie. Die Vorstellungen finden mittwochs bis sonnabends jeweils ab 19.30 Uhr und sonntags ab 17 Uhr statt. Die Kartenpreise liegen je nach Preiskategorie zwischen 22 und 31 Euro für Erwachsene, zwischen 20 und 29 Euro mit Ermäßigung, für Kinder zwischen 15 und 24 Euro. Das Familienticket für zwei Erwachsene und zwei Kinder kostet zwischen 66 und 102 Euro.

Weitere Informationen

Waren: Willkommen an der Müritz

Waren ist als idealer Urlaubsort für Wassersportler bekannt. In der kalten Jahreszeit lockt das anerkannte Heilbad mit Thermalsole und dem Naturerlebniszentrums Müritzeum. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 16.04.2018 | 05:05 Uhr

Urlaubsregionen im Norden

Mehr Ratgeber

13:03
Mein Nachmittag

Rinderschulter mit Spargel-Gemüse

18.04.2018 16:00 Uhr
Mein Nachmittag
05:06
Visite

Interview: Demenz mit Tests erkennen

17.04.2018 20:15 Uhr
Visite
06:11
Visite

Tanzen: Gut für die Gesundheit

17.04.2018 20:15 Uhr
Visite