Stand: 26.09.2019 15:31 Uhr

Einheitsfeier: Busse und Züge fahren kostenlos

  • Am 2. und 3. Oktober finden die offiziellen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Kiel statt.
  • Dazu gehören ein großes Bürgerfest an der Förde und ein offizieller Festakt, an dem unter anderem Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (SPD) und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) teilnehmen.
  • Züge nach Kiel und Busse in Kiel sind am 3. Oktober kostenlos.

Die Veranstalter bitten Besucher, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Nahverkehrszüge und Landbusse in Schleswig-Holstein fahren am 3. Oktober kostenlos von und nach Kiel, in der 2. Klasse. Dafür ist es lediglich nötig, bei der Fahrkartenkontrolle zu sagen, dass man von oder nach Kiel fährt. Wer aus Hamburg und Umgebung (Reinbek, Wedel, Quickborn, Pinneberg) kommt, muss allerdings etwas aufpassen. Die Freifahrt-Regelung gilt laut den Tarifbestimmungen des Schleswig-Holstein-Tarifs für diesen Tag dort nur in den Zügen nach Büchen (RE1), nach Elmshorn, Itzehoe, Westerland (RE6, RE60, RB61, RB71), nach Kiel, Flensburg (RE7, RE70, RB71), nach Lübeck (RE8, RE80, RB81) und den AKN-Bahnen nach Neumünster und Norderstedt. U- und S-Bahnen fallen nicht unter diese Regelung - auch nicht in Schleswig-Holstein.

Die Busse und Fähren in der Landeshauptstadt selbst sind auch frei. Eine Sonderbus-Linie bringt Besucher im 15-Minuten-Takt vom Hauptbahnhof zur Ländermeile. Wer dennoch mit dem Auto anreisen möchte oder muss, kann von den offizielle Parkplätzen einen Shuttle-Verkehr nutzen.

 

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 03.10.2019 | 08:00 Uhr

Einheitsfeier: Deutschland zu Gast in Kiel

Die zentrale Feier zur deutschen Einheit fand am 3. Oktober 2019 in Kiel statt. Im Dossier von NDR.de finden Sie alles Wissenswerte über das Bürgerfest, das Programm, Geschichten, Audios und Videos. mehr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

01:21
Schleswig-Holstein Magazin

Rockeraffäre: LKA vor PUA befragt

Schleswig-Holstein Magazin
02:39
Schleswig-Holstein Magazin