Stand: 14.08.2022 18:06 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Klappbrücke Lindaunis und Fähre Missunde sind dicht

Wegen der Bauarbeiten an der neuen Brücke über der Schlei ist die Klappbrücke Lindaunis jetzt nur noch am Wochenende befahrbar. Bis zum 14. September dürfen Autofahrer die Brücke Lindaunis unter der Woche nicht mehr überqueren und müssen Umwege über Schleswig und Kappeln in Kauf nehmen. Die Fähre Missunde, die sonst eine Alternative ist, stellt ihren Dienst ab Montag ebenfalls bis zum 1. November ein - wegen Bauarbeiten am Anleger. Nach dem 14. September wird die Klappbrücke Lindaunis bis Anfang 2023 sogar komplett für den Verkehr gesperrt. Queren dürfen nur Fußgänger und Radfahrer. Die Regionalzüge der Deutschen Bahn halten dann an sogenannten Behelfshaltestellen, die vor der Brücke, auf beiden Seiten der Schlei errichtet werden sollen. | NDR Schleswig-Holstein 14.08.2022 18:00 Uhr

Vegetationsbrände im Kreis Segeberg

Im Kreis Segeberg hat es in den vergangenen Tagen aufgrund der anhaltenden Trockenheit mehrere Vegetationsbrände gegeben. Am Sonnabend brannte an der Bundesstraße 206 zwischen Hitzhusen und Föhrden-Barl eine Fläche von rund fünf Hektar, wie die Feuerwehr am Sonntag mitteilte. 75 Feuerwehrleute mehrerer Wehren waren im Einsatz. Nachdem das Feuer aus war wurden auf dem Feld zur Sicherheit weitere Gräben gezogen und die Fläche bewässert. Die B206 war während der Löscharbeiten für den Durchgangsverkehr gesperrt. | NDR Schleswig-Holstein 14.08.2022 18:00 Uhr

Fußball-Regionalliga: Phönix Lübeck verliert, VfB Lübeck siegt

In der Fußball- Regionalliga Nord haben am Sonntag zwei Lübecker Vereine gespielt: Phönix Lübeck verlor im eigenen Stadion gegen Atlas Delmenhorst mit 0:2. Der VfB Lübeck hat hingegen mit 3:1 beim Bremer SV gewonnen. | NDR Schleswig-Holstein 14.08.2022 17:00 Uhr

Initiativen fordern Bleiberecht für afghanische Menschen

In der Kieler Innenstadt und vor dem Landeshaus haben am Sonntagnachmittag etwa 70 Menschen unter dem Motto "Wir schauen nicht weg" für eine Aufnahme und das Bleiberecht von Menschen aus Afghanistan demonstriert. Hintergrund: heute vor einem Jahr hatten die islamistischen Taliban in Afghanistan die Macht übernommen. Laut Polizei blieb die Demo friedlich. Aufgerufen zu der Aktion hatte der Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein zusammen mit einem Bündnis aus sozialen Initiativen und Organisationen. | NDR Schleswig-Holstein 14.08.2022 17:00 Uhr

Rendsburger Schwebefähre steht still

Bei der Rendsburger Schwebefähre hat es am Sonntagnachmittag Probleme gegeben. Der Betrieb wurde um 15 Uhr eingestellt. Hintergrund war ein technischer Defekt. Das bestätigte ein Sprecher des Wasserstraßen- und Schiffahrtsamtes auf NDR-Anfrage. Per Fernwartung versuchte ein Techniker den Fehler zu beheben. Wie lange das dauern würde, war nach Angaben des WSA zunächst nicht klar. | NDR Schleswig-Holstein 14.08.2022 17:00 Uhr

Bergungsarbeiten auf B207

Nach einem schweren Unfall ist die Bundesstraße 207 von Heiligenhafen nach Fehmarn zwischen Großenbrode und der Fehmarnsundbrücke am Sonntagnachmittag zeitweilig in beiden Richtungen gesperrt gewesen. Der Grund waren die Bergungsarbeiten. Der Verkehr staute sich in beiden Richtungen. | NDR Schleswig-Holstein 14.08.2022 17:00 Uhr

Johannes Golla neuer Kapitän der SG Flensburg-Handewitt

Nationalmannschafts-Kapitän Johannes Golla führt nun auch das Team des Handball-Bundesligisten SG Flensburg-Handewitt. Der Kreisläufer wurde von seinen Mannschafts-Kollegen zum Nachfolger von Lasse Svan gewählt, teilte der Verein am Sonntag vor dem Testspiel in Aarhus gegen Skanderborg mit. | NDR Schleswig-Holstein 14.08.2022 16:00 Uhr

Badeunfall: Retter bergen Toten aus Havetofter See

Einen offenbar beim Baden verunglückten Mann haben Rettungskräfte am Samstagabend aus dem Havetofter See (Kreis Schleswig-Flensburg) geborgen. Wie die Polizei mitteilte, wurden Polizei und Feuerwehr von Augenzeugen um kurz vor 16 Uhr alarmiert. Ein Hubschrauber, Taucher des Technischen Hilfswerks (THW) sowie der Berufsfeuerwehr Flensburg waren demnach im Einsatz. Die Retter konnten den Mann gegen 20:22 Uhr aber nur noch tot bergen. | NDR Schleswig-Holstein 14.08.2022 12:00 Uhr

Tierheime in SH sind voll

Der Online-Handel mit Hunden belastet zunehmend die Tierheime. Als ein Problem gilt die zum Teil illegale Einfuhr aus Osteuropa. Die Hundezwinger sind voll, teilweise mit aggressiven Tieren, die nur qualifizierte Halter übernehmen dürfen, heißt es übereinstimmend aus Flensburg, Kiel und Lübeck. Auch die Belegung mit Katzen, Klein- und Wildtieren ist den Angaben zufolge an der Grenze, so dass neue Tiere oft nicht mehr aufgenommen werden können. Mit 170 Katzen ist in Lübeck ein Höchststand erreicht. Und auch die 40 zum Teil trächtigen Kaninchen aus schlechter Haltung in Kiel sind eine hohe Zahl. | NDR Schleswig-Holstein 14.08.2022 12:00 Uhr

Brand in Mehrfamilienhaus gelöscht

In der Nacht zum Sonntag hat in der Pickertstraße im Kieler Stadtteil Gaarden ein fünfstöckiges Mehrfamilienhaus gebrannt. Das Feuer sei in einem Ladengeschäft im Erdgeschoss ausgebrochen, teilte die Feuerwehr Kiel am Sonntag mit. 25 Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes waren demnach bei den rund eineinhalbstündigen Löscharbeiten im Einsatz. Verletzt wurde demnach niemand. Zur Höhe des entstandenen finanziellen Schadens wollte die Feuerwehr keine Angabe machen. | NDR Schleswig-Holstein 14.08.2022 11:00 Uhr

Holstein Kiel glänzt mit effektivem Sturm

Ausgelassen haben die Spieler von Holstein Kiel mit ihren Fans den ersten Heimsieg der Saison gefeiert. Mit dem 3:0 gegen Eintracht Braunschweig legten die Norddeutschen am Sonnabend einen erfolgreichen Start in die neue Spielzeit hin. Keines der ersten vier Saisonspiele im Ligabetrieb wurde verloren. Auf zwei Unentschieden folgten zwei Siege und der Sprung in die obere Tabellenhälfte. | NDR Schleswig-Holstein 14.08.2022 10:00 Uhr

Kirchensanierung auf Eiderstedt wird mindestens fünf Millionen Euro teurer

Die Sanierung von 16 Kirchen auf der Halbinsel Eiderstedt in Nordfriesland wird wohl viel teurer als geplant. Knapp 20 Millionen Euro waren veranschlagt, als die Arbeiten im Februar begannen. In Anbetracht der steigenden Kosten in der Baubranche ist inzwischen klar: Es werden mindestens weitere fünf Millionen Euro für die Eiderstedter Kirchen gebraucht. Damit die Sanierung aller 16 Kirchen bis 2028 abgeschlossen werden kann, will sich die Kirche für neue Zuschüsse an Bund und Land wenden sowie mehr Spenden eintreiben. | NDR Schleswig-Holstein 14.08.2022 10:00 Uhr

Feuerwehrleute löschen Brand in Scheune in Süderholm

In Süderholm im Kreis Dithmarschen waren Feuerwehrleute am Sonntagvormittag damit beschäftigt, einen Scheunenbrand zu löschen. Wie ein Sprecher der Leitstelle sagte, gelang es den Einsatzkräften Tiere aus dem Gebäude in Sicherheit zu bringen. Menschen wurden nicht verletzt. Wegen der starken Rauchentwicklung durch das Feuer in der Bennewolder Straße wurden Anwohner zwischenzeitlich gebeten, Türen und Fenster geschlossen zu halten. Brandursache und Schadenshöhe sind noch unklar.| NDR Schleswig-Holstein 14.08.2022 10:00 Uhr

Feuerwehren proben Waldbrand-Einsatz im Segeberger Forst

Ein Großaufgebot von Einsatzkräften hat sich am Sonnabend auf einen möglichen Großbrand im schleswig-holsteinischen Wald vorbereitet. Mit insgesamt rund 1.000 Feuerwehrleuten, Kräften des Technischen Hilfswerks, der Bundeswehr und des Deutschen Roten Kreuzes übten sie, ihre Kräfte im Segeberger Forst zu koordinieren. | NDR Schleswig-Holstein 13.08.2022 19:30 Uhr

Rund 80 Menschen in der Ostsee in Kiel getauft

Mehr als 80 Menschen sind am Sonnabend in Kiel in der Ostsee getauft worden. Rund 1.000 Gäste hätten am Skagerrakufer das "Tauffest am kleinen Strand" gefeiert, teilte der Evangelisch-Lutherische Kirchenkreis Altholstein mit. Vom Baby bis zum Erwachsenen - zwölf Pastorinnen und Pastoren waren für die Täuflinge zuständig. Alle Besucher des Festes hätten es sich auf Picknickdecken bequem gemacht und zusammen den Gottesdienst gefeiert, hieß es. | NDR Schleswig-Holstein 13.08.2022 19:30 Uhr

Archiv
Ein Mikrofon vor zwei Menschen. © NDR Foto: Janis Röhlig
4 Min

Nachrichten 18:00 Uhr

Alles, was für Schleswig-Holstein wichtig ist: Im Nachrichten-Podcast von NDR 1 Welle Nord hören Sie das Neueste aus Schleswig-Holstein, Deutschland und der Welt. 4 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 14.08.2022 | 18:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Zwei Drachenbootrennen liegen beim Kanal Cup in Rendsburg im Wasser. © NDR Foto: Oke Jens

SH Netz Cup: Rudern und Musik in Rendsburg

In Rendsburg dreht sich am Wochenende alles ums Rudern. Neben dem Rennen gibt es auch Auftritte von Sängerin Stefanie Heinzmann und der Popband ClockClock. mehr

Videos