Stand: 07.07.2022 16:17 Uhr

Nachrichten aus Pinneberg, Segeberg, Stormarn

Schwerer Unfall auf der A1

Ein 23-Jähriger Mann ist am Donnerstagmorgen bei einem Unfall auf der A1 bei Bad Oldesloe (Kreis Stormarn) tödlich verunglückt. Der Autofahrer hatte bei Starkregen die Kontrolle über sein Auto auf der linken Spur verloren. Es geriet ins Schleudern und prallte mit einem Lkw zusammen. Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle. Ersten Erkenntnissen zufolge war der Fahrer zu schnell unterwegs, so die Polizei. Die Autobahn war in Richtung Lübeck für rund zwei Stunden voll gesperrt. | NDR Schleswig-Holstein 07.07.2022 16:30 Uhr

Urteil A20 vorerst ohne Auswirkungen auf SH

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat am Donnerstag über den Weiterbau der sogenannten Küstenautobahn 20 in Niedersachsen entschieden. Der Naturschutzbund BUND und mehrere Landwirte hatten gegen den Planfeststellungsbeschluss für den Bauabschnitt zwischen Westerstede und Jaderberg geklagt und Recht bekommen. Die Richter sehen die aktuellen Planungen als "rechtswidrig und nicht vollziehbar" an. Für die Planung und den Neubau der A20 ab Bad Segeberg in Richtung Elbe habe das vorerst keinen Einfluss, so ein Sprecher der zuständigen Autobahn GmbH Nord. Allerdings könnte dieses Urteil richtungsweisend sein für die zukünftigen Planungen auf Schleswig-Holsteinischer Seite. | NDR Schleswig-Holstein 07.07.2022 16:30 Uhr

Seeadler im Wildpark Eekholt wieder ausgewildert

Fast zwei Monate haben sich Tierpfleger im Wildpark Eekholt um einen verletzten Seeadler gekümmert. Mittlerweile ist das Tier wieder fit. Es wurde am Donnerstag wieder in die Freiheit entlassen. Mitte Mai war der Vogel mit einem Windrad im Kreis Schleswig-Flensburg kollidiert. | NDR Schleswig-Holstein 07.07.2022 12:00 Uhr

Diabetes-Treff in Bad Segeberg

Rund 300 Jugendliche und junge Erwachsene mit Diabetes Typ 1 treffen sich seit Donnerstag in Bad Segeberg. Beim sogenannten "Camp D" soll es neben dem Erfahrungsaustausch auch darum gehen, dass sich die 16- bis 25-Jährigen in verschiedenen Workshops bei Expertinnen und Experten über wichtige Themen informieren können. Es geht zum Beispiel um Reisen mit der Autoimmunerkrankung oder was man beim Sport beachten muss. | NDR Schleswig-Holstein 07.07.2022 06:30 Uhr

Kreis Stormarn mit niedrigster Inzidenz in SH

Nach Angaben der Landesmeldestelle (Stand 6.7.) liegt die Corona-Inzidenz im Kreis Pinneberg bei 759,6. Für den Kreis Segeberg wurde eine Inzidenz von 1.148,0 gemeldet. Der Kreis Stormarn hat mit 600,2 derzeit die niedrigste Inzidenz im Land. Die landesweite Inzidenz liegt bei 961,3. | NDR Schleswig-Holstein 07.07.2022 08:30 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Norderstedt

Das Studio Norderstedt liefert jeden Werktag um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region. Die Reporter berichten aus Südholstein aus den Kreisen Pinneberg, Segeberg und Stormarn.

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist.
3 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Norderstedt 16:30 Uhr

Die Reporter berichten aus Südholstein sowie den Kreisen Pinneberg, Segeberg und Stormarn - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 3 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 07.07.2022 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Holstein-Kapitän Philipp Sander wischt sich während der Aufsteigsfeier Tränen aus dem Gesicht. © dpa Bildfunk Foto: Frank Molter

Aufstiegsfeier: Holstein legt Kiel lahm

Wenn Holstein-Spieler eine Reise durch die Stadt machen, gibt es kein Halten mehr. Tausende Fans feiern in den Straßen und auf dem Rathausplatz. mehr

Videos