Stand: 28.11.2022 18:13 Uhr

Nachrichten aus Ostholstein, Lauenburg, Lübeck

Vermisste 81-jährige wurde gefunden

In Lübeck ist eine vermisste Seniorin wieder aufgetaucht. Seit Sonntag wurde die 81-Jährige vermisst. Die Polizei fand die Lübeckerin aus dem Alten- und Pflegeheim Dornbreite in Travemünde auf einem Parkplatz. Aufgrund von gesundheitlicher Beeinträchtigung wurde sie anschließend in ein Krankenhaus gebracht. | NDR Schleswig-Holstein 28.11.2022 16:30 Uhr

Polizei stellt mutmaßliche Einbrecher noch am Tatort

In Lübeck hat die Polizei in der Nacht von Freitag auf Sonnabend mutmaßliche Einbrecher am Einbruchsort erwischt. Sie stellten fest, dass eine Tür zu einem Büro mit angeschlossener Werkstatt gewaltsam geöffnet worden war. Bei der Durchsuchung des Grundstücks fanden die Polizisten zwei mutmaßliche Täter. Die beiden Männer hatten bereits hochwertige Werkzeuge zusammengestellt, die sie vermutlich stehlen wollte. Beide bestreiten die Tat. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts des versuchten Einbruchdiebstahls. | NDR Schleswig-Holstein 28.11.2022 16:30 Uhr

Anschlussstelle Scharbeutz auf A1 ab Dienstag wieder frei

Die Anschlussstelle Scharbeutz der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Lübeck wird am Dienstag im Lauf des Nachmittags wieder für den Verkehr freigegeben. Autofahrer könnten dann wieder von Norden kommend die Autobahn verlassen und aus Richtung Lübeck auf die Autobahn auffahren, teilte die Autobahn GmbH des Bundes am Montag mit. Im gesamten Baufeld müsse aber noch mit Restarbeiten wie dem Rückbau der Mittelstreifenüberfahrten und dem Schließen der Mittelplanken gerechnet werden, sagte eine Sprecherin. Das Ende der Gesamtmaßnahme ist den Angaben zufolge im Dezember und noch vor Weihnachten geplant. | NDR Schleswig-Holstein 28.11.2022 16:30 Uhr

Neue Sonderausstellung im Europäischen Hansemuseum

Mit der neuen Sonderausstellung "Guter Stoff. Textile Welten von der Hansezeit bis heute" hat das Europäische Hansemuseum das Sortiment seines Museumsshops um nachhaltige Produkte aus Stoff erweitert. So gibt es beispielsweise handgefertigte Taschen oder Accessoires aus Museumsfahnen zu kaufen. Hergestellt wurden sie durch eine Kooperation mit dem Roten Kreuz Lübeck und deren Upcycling-Werkstatt. Die neue Ausstellung beschäftigt sich mit der Geschichte von Produktion, Handel und Konsum von Textilien im Mittelalter. Dabei richtet sich der Fokus auf den Aspekt der Nachhaltigkeit und der Modeindustrie von heute. Die Ausstellung ist noch bis zum 23. April zu sehen. | NDR Schleswig-Holstein 28.11.2022 16:30 Uhr

Nach mutmaßlichen sexuellen Übergriff: Staatsanwaltschaft ermittelt

Die Staatsanwaltschaft Lübeck ermittelt gegen einen 20-Jährigen aus Ahrensburg (Kreis Stormarn). Er steht im Verdacht ein elfjähriges Mädchen am vergangenen Donnerstag sexuell angegriffen zu haben. Das Mädchen war auf dem Weg zur Schule als der junge Mann sexuell übergriffig gewesen sein soll. Das Mädchen habe sich lautstark gewehrt und dadurch Passanten auf ihre Notlage aufmerksam gemacht, so die Staatsanwaltschaft. Der 20-Jährige lief davon, wurde aber später in einer Flüchtlingsunterkunft vorläufig festgenommen und am nächsten Tag dem Haftrichter vorgeführt. Dieser habe Haftbefehl gegen den Tatverdächtigen erlassen, der darauf in eine Justizvollzugsanstalt gebracht wurde. | NDR Schleswig-Holstein 28.11.2022 08:30 Uhr

Polizei sucht Unfallflüchtigen nach Auffahrunfall auf der A20

Die Polizeidirektion Ratzeburg (Kreis Herzogtum Lauenburg) bittet um Zeugenhinweise bei der Suche nach einem Unfallflüchtigen. Auf dem Zubringer von der A20 zur A1 von Lübeck in Richtung Hamburg fuhr am Freitag ein Unbekannter sein weißes Auto in das Heck einer 23-jährigen Hamburgerin. Daraufhin verlor die Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug und fuhr gegen die linke Leitplanke. Auch der Unfallverursacher kam zum Stehen, fuhr dann jedoch weiter, so die Polizei. Es handelt sich vermutlich um einen Mann um die 50, der eine Brille trägt und eine korpulente Statur hat. | NDR Schleswig-Holstein 28.11.2022 08:30 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Lübeck

Das Studio Lübeck liefert jeden Werktag um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region - rund um Lübeck sowie aus den Kreisen Ostholstein und Herzogtum Lauenburg.

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist.
2 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Lübeck 16:30 Uhr

Die Reporter berichten rund um Lübeck sowie aus den Kreisen Ostholstein und Herzogtum Lauenburg - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 2 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 28.11.2022 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Kiels Spieler bejubeln einen Treffer gegen Fürth. © picture alliance/dpa | Axel Heimken

Holstein Kiel dreht Partie gegen Greuther Fürth

Der Fußball-Zweitligist hat zum Rückrundenauftakt gleich einen Sieg gefeiert. Gegen die Franken gelang ein 2:1. mehr

Videos