Stand: 15.07.2022 15:21 Uhr

Nachrichten aus Nordfriesland, Schleswig-Flensburg, Flensburg

Zwei Demonstrationen auf Sylt geplant

Am Sonnabend sind auf Sylt (Kreis Nordfriesland) nach Polizeiangaben zwei Demonstrationen geplant: Zum einen ein Marsch von Westerland nach Kampen sowie eine Kundgebung vor dem Rathaus in Westerland. Laut Polizei werden etwa 250 Teilnehmer erwartet. Unter anderem beteiligt sich die Flensburger Ortsgruppe von "Fridays for Future" und das linke Bündnis "Wer hat, der gibt" an den Demonstrationen. | NDR Schleswig-Holstein 15.07.2022 16:30 Uhr

Sperrung des Radweges entlang der K63

Vom kommenden Montag an wird der Radweg entlang der K63 zwischen Karby und Brodersby (beide  Rendsburg-Eckernförde) saniert. Das teilt der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein mit. Dafür wird die Fahrbahn halbseitig gesperrt. Für Autofahrer gilt dann Tempo 50. Radfahrer müssen im Baustellenbereich die Fahrbahn benutzen. Die Bauarbeiten sind wetterabhängig und dauern voraussichtlich bis zum 29. Juli. | NDR Schleswig-Holstein 15.07.2022 08:30 Uhr

Nordfriesland sucht Baumpaten

Bäume pflanzen und damit einen Beitrag zum Klimaschutz leisten, das ist das Ziel der Kampagne "Baumpatenschaft Nordfriesland". Gemeinsam mit dem Projekt "Waldwuchs Flensburg" verschenkt der Kreis Nordfriesland 500 Bäume. Dafür werden jetzt Baumpaten gesucht. Wer eine Patenschaft übernehmen möchte, kann sich auf der Webseite waldwuchs-flensburg.de registrieren und maximal zehn Bäumchen reservieren. Wer sich nicht sicher ist, welcher Baum für den Garten geeignet ist, kann sich beraten lassen. | NDR Schleswig-Holstein 15.07.2022 08:30 Uhr

Ausgezeichnete Badequalität in Solitüde und im Ostseebad

Wen die Temperatur von 17 Grad nicht abschreckt, der findet an den Badestellen Solitüde und Ostsseebad eine ausgezeichnete Wasserqualität vor. Dies teilten die Gesundheitsdienste der Stadt Flensburg mit. | NDR Schleswig-Holstein 15.07.2022 08:30 Uhr

Regionales Corona-Update

Nach Angaben der Landesmeldestelle (Stand 14.7.) liegt die Corona-Inzidenz in der Stadt Flensburg bei 751,8. Für den Kreis Schleswig-Flensburg wurde eine Inzidenz von 710,0 gemeldet, der Kreis Nordfriesland meldet eine Inzidenz von 589,0. Die landesweite Inzidenz liegt bei 681,3. | NDR Schleswig-Holstein 15.07.2022 08:30 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Flensburg

Das Studio Flensburg liefert werktags um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region - von den nordfriesischen Inseln und Halligen, der Marsch, der Geest bis über das östliche Hügelland mit seinen Fjorden.

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist.
2 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Flensburg 8:30 Uhr

Die Reporter berichten von den nordfriesischen Inseln und Halligen, der Marsch, der Geest bis über das östliche Hügelland mit seinen Fjorden - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 2 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 15.07.2022 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Auf dem Hof und im Garten einer Kindertagesstätte ist niemand zu sehen. das Tor mit Kindermotiven gestaltete Tor ist geschlossen. © NDR

Kitas in Schleswig-Holstein sollen mehr Personal bekommen

Sozialministerin Aminata Touré (Grüne) will die Personalsituation in Kitas verbessern. Dafür plant das Land verschiedene Maßnahmen. mehr

Videos