Stand: 08.08.2022 19:50 Uhr

Nachrichten aus Kiel, Rendsburg-Eckernförde, Neumünster, Plön

Tauchunfall am Plöner See

Ein 57 Jahre alter Mann ist bei einem Tauchunfall ums Leben gekommen. Er sei am Sonntag zusammen mit einem Partner in der Nähe des ehemaligen Sportheims Ascheberg zu einem Tauchgang in den Plöner See gestartet, teilte die Freiwillige Feuerwehr Ascheberg mit. An der Abbruchkante vom Flachwasser in die tieferen Regionen hätten sich die beiden dann aus den Augen verloren. Der überlebende Taucher habe zunächst mit seiner Restatemluft noch vergeblich versucht, seinen Tauchpartner zu finden. Rettungskräfte entdeckten den Toten dann per Sonar an der Abbruchkante in etwa neun Meter Tiefe. | NDR Schleswig-Holstein 08.08.2022 20:00 Uhr

Brand in einem Supermarkt im Kieler Stadtteil Mettenhof

In Kiel-Mettenhof hat am Montagmittag die Außenfassade eines Supermarkts gebrannt. Nach Angaben der Feuerwehr konnte das Feuer von außen gelöscht werden, allerdings musste der Markt geräumt und gelüftet werden, weil Rauch in den Supermarkt gezogen war. Inzwischen ist der Laden wieder geöffnet. Verletzt wurde niemand. Laut Feuerwehr ist die Ursache des Brandes noch unklar. | NDR Schleswig-Holstein 08.08.2022 16:30 Uhr

Nach Bombendrohungen in Neumünster: Mutmaßlicher Anrufer gefasst

Nach drei Bombendrohungen gegen eine Sparkassenfiliale in Neumünster hat die Polizei nun den mutmaßlichen Anrufer ermittelt. Nach Angaben der Beamten handelt es sich um einen 43-jährigen Neumünsteraner. Er soll Ende Juli und Anfang August angegeben haben, in der Filiale im Stadtzentrum eine Bombe versteckt zu haben. Die Filiale wurden an allen drei Tagen geräumt und durchsucht, eine Bombe aber nicht gefunden. Auf den Tatverdächtigen kommen nach Angaben der Polizei jetzt außer einer Strafanzeige hohe Schadensersatzforderungen zu. Zu einem Motiv habe sich der Mann nicht geäußert, sagte ein Polizeisprecher. | NDR Schleswig-Holstein 08.08.2022 11:30 Uhr

Oldtimer-Olympia-Rallye in Kiel gestartet

Am Montag Morgen um 8 ist eine Oldtimer-Rallye aus Kiel gestartet - ein halbes Jahrhundert nach den Olympischen Spielen von 1972 in München und Kiel. Die Rallye führt nach München und soll wie 1972 beide Städte miteinander verbinden. Damals fuhren die Teilnehmer mit nur einer Übernachtung die Rallye-Strecke von 3.400 Kilometern Dieses Jahr wird über sechs Tage hinweg die Strecke absolviert. Zu den Fahrern der Rallye gehört, damals wie heute, Walter Röhrl. Er bezeichnet die Olympia-Rallye 1972 als seinen persönlichen Durchbruch im Rallye-Sport. | NDR Schleswig-Holstein 08.08.2022 08:30 Uhr

"Gorch Fock" wieder unterwegs

Das Segelschulschiff ist am Montag von Kiel aus zu einer Ausbildungsfahrt gestartet und wird rund fünf Wochen unterwegs sein. An Bord sind rund 90 Offiziersanwärter der Marine. Diese haben etwa zwei Wochen lang die Segelvorausbildung im Kieler Heimathafen erhalten. Nun geht es für die Offiziersanwärter und die rund 110-köpfige Stammbesatzung zunächst zur Hanse Sail in Rostock. Von dort aus weiter nach Stettin in Polen und anschließend nach Helsinki. Am 9. August wird die "Gorch Fock" wieder in Kiel erwartet. | NDR Schleswig-Holstein 08.08.2022 08:30 Uhr

B202 bis Ende Oktober gesperrt

Von Montag bis voraussichtlich Ende Oktober ist die B202 zwischen Schwentinental und Rastorfer Passau gesperrt. Nach Angaben des Landesbetriebs Straßenbau und Verkehr werden die Fahrbahn sowie die Radwege und Brücken saniert. Radfahrer können an der Baustelle vorbei, für Autos ist eine Umleitung über die B76 ausgeschildert.

Regionale Nachrichten aus dem Studio Kiel

Das Studio Kiel liefert jeden Werktag um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region. Die Reporter berichten aus Kiel, Neumünster, den Kreisen Plön und Rendsburg-Eckernförde.

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist.
2 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Kiel 16:30 Uhr

Die Reporter berichten aus Kiel, Neumünster, den Kreisen Plön und Rendsburg-Eckernförde - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 2 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 08.08.2022 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Danny Hrubesch steht im Sonnenunergang an der Ostsee und wirft seine Rute in der Brandung aus. © NDR Foto: Janis Röhlig

Angeln in SH - die Hrubeschs beim Brandungsangeln

Die Angeltour Teil 4: Der Nord-Ostsee-Kanal ist abgehakt, das Team um Danny Hrubesch wagt sich an die Küste, um dort in der Brandung zu angeln. mehr

Videos