Stand: 30.06.2022 16:01 Uhr

Nachrichten aus Dithmarschen, Steinburg, Südliches Nordfriesland

"Greenconomy" soll Unternehmen vernetzen

Die Veranstaltungsreihe "Greenconomy" will regionale Unternehmen in punkto Nachhaltigkeit besser miteinander vernetzen. Einerseits sei es unabdingbar, die Wirtschaft weiter voranzubringen, sagte Gründer Jan Fünning. Aber man dürfe dabei die Ökologie nicht aus den Augen verlieren. Vor allem Northvolt habe Vorbildcharakter. Am Donnerstagabend findet der nächste Greenconomy-Vortragsabend statt, unter anderem mit Ingenieurin Insa Bergmann von Northvolt. Sie wird in der FH Westküste referieren zur Ökobilanz einer einzelnen Batteriezelle. | NDR Schleswig-Holstein 30.06.2022 16:30 Uhr

Brandstifter aus Itzehoe muss sich vor Gericht verantworten

Die Staatsanwaltschaft Itzehoe hat Anklage gegen einen mutmaßlichen Brandstifter erhoben. Ihm wird vorsätzliche Brandstiftung in mehr als zehn Fällen vorgeworfen. Er soll laut Staatsanwaltschaft im Mai und im Juni Autos, Carports und Schuppen in Itzehoe und Umgebung angezündet haben. Dabei entstand laut Staatsanwaltschaft erheblicher Sachschaden, Menschen wurden nicht verletzt. Nach einem Brand eines Carports Anfang des Monats hatten Polizeibeamte den Mann aus Itzehoe vorläufig festgenommen. Er befindet sich seitdem in Untersuchungshaft. Die Ermittler prüfen nun, ob er auch für weitere Brandstiftungen im Kreis Steinburg verantwortlich ist. | NDR Schleswig-Holstein 30.06.2022 12:00 Uhr

Demo in Brunsbüttel: Kritik an Fährverbindung

50 Bürgerinnen und Bürger haben vor dem Elbeforum in Brunsbüttel (Kreis Dithmarschen) für eine bessere Fährverbindung über den Nord-Ostsee-Kanal (NOK) demonstriert. Die Bewohner auf der Brunsbütteler Südseite seien auf eine verlässliche Verbindung angewiesen, sagte eine Sprecherin. Sie müssten zur Arbeit und zu Arzt-und Behördenterminen auf die Nordseite kommen können. Nur sehr selten würden - wie im Plan vorgesehen - zwei Kanal-Fähren im Zehn-Minuten-Takt zwischen Brunsbüttel Nord und Süd pendeln. Die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung (WSV) hat den Fährbetrieb über den NOK an einen privaten Betreiber vergeben. Nach Angaben eines WSV-Sprechers fehlt es dem Unternehmen an Schiffsführern. | NDR Schleswig-Holstein 30.06.2022 10:00 Uhr

Heider Südermarkt: Sozialarbeiter sprechen mit Jugendlichen

Sozialarbeiter des Büros KAST (Kieler Anti Gewalt- und Sozialtraining) aus Neumünster nehmen sich der Problematik um die auffälligen Jugendgruppen am Heider Südermarkt an. Sie erstellen derzeit im Auftrag des Kreisjugendamtes eine Studie zur Lage mit entsprechenden Lösungsvorschlägen. Im ersten Schritt geht es laut KAST darum, Vertrauen zu den Jugendlichen aufzubauen. 90 Prozent der jungen Leute hätten bisher einem Gespräch zugestimmt. Die Interviews werden dann ausgewertet und am 18. Juli in der nächsten Sitzung des Runden Tisches "Südermarkt" vorgestellt. | NDR Schleswig-Holstein 30.06.2022 08:30 Uhr

Neue Tourismus-Strategie für den Kreis Steinburg

Mit einem neuen, kreisübergreifenden Konzept für die Urlaubsregion Holstein - Elbe & Auenland wollen Tourismusexperten mehr Tagesgäste und Urlauber in die Kreise Steinburg und Pinneberg locken. Holstein Tourismus will in einer neuen Marketing-Kampagne vor allem auf die Themen Wasser, Naturerlebnisse und Kulinarik setzen. Besonders ansprechen wolle man die Gruppe der aktiven Natururlauber aus der Altersgruppe 50 plus sowie Gäste, die in der ländlichen Region entschleunigen wollen. | NDR Schleswig-Holstein 30.06.2022 08:30 Uhr

Basketball in Itzehoe: Pat Elzie geht nach Koblenz

Der ehemalige Trainer der Itzehoe-Eagles, Pat Elzie, verlässt Itzehoe und wechselt nach Koblenz. Die Basketballer aus Itzehoe waren nach nur einem Jahr aus der 2. Bundesliga Pro A abgestiegen. Der Amerikaner Elzie, der mit den Eagles in der Vorsaison überraschend aufgestiegen war, hatte nach dem Abstieg bereits seinen Rücktritt erklärt, wollte aber eigentlich weiter für die Itzehoe Eagles arbeiten. Nun habe ihn die Anfrage erreicht und er habe diese neue sportliche Herausforderung angenommen, sagte der 61-Jährige. Neuer Trainer bei den Itzehoe Eagles ist Timo Völkerink, der langjährige Assistent von Pat Elzie. | NDR Schleswig-Holstein 30.06.2022 08:30 Uhr

Regionales Corona-Update

Nach Angaben der Landesmeldestelle (Stand 29.6.) liegt die Corona-Inzidenz im Kreis Steinburg bei 817,1. Für den Kreis Nordfriesland wurde eine Inzidenz von 925,6 gemeldet, in Dithmarschen liegt die Inzidenz mit 886,0 am niedrigsten. Die landesweite Inzidenz beträgt 1.032,8. | NDR Schleswig-Holstein 29.06.2022 08:30 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Heide

Das Studio Heide liefert jeden Werktag um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region. Das Team ist zuständig für die Kreise Steinburg und Dithmarschen, die Landschaft Stapelholm, die Halbinsel Eiderstedt und die Insel Helgoland.

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist.
2 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Heide 8:30 Uhr

Die Reporter berichten aus den Kreisen Steinburg und Dithmarschen, der Landschaft Stapelholm, von der Halbinsel Eiderstedt und der Hochseeinsel Helgoland - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 2 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 30.06.2022 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Der Plenarsaal des schleswig-holsteinischen Landtags © NDR Foto: Eric Klitzke

Corona-Notkredit: Land braucht weniger Geld als gedacht

Schleswig-Holstein will den vom Landtag beschlossenen 5,5-Milliarden-Notkredit um rund zwei Milliarden Euro senken. mehr

Videos