Ein Hinweisschild hängt an einem Gehweg auf am Gelände der imland Klinik Rendsburg. © picture alliance / dpa Foto: Carsten Rehder

Imland Klinik Rendsburg: Kreißsaal-Betrieb eingeschränkt

Stand: 02.01.2022 12:04 Uhr

Die hochansteckende Omikron-Variante des Coronavirus hat jetzt auch Auswirkungen auf die Geburtsstationen im Land. Der Kreißsaal in der Imland Klinik Rendsburg läuft aktuell nur im eingeschränkten Betrieb - weil sich mehrere Beschäftigte mit dem Virus angesteckt haben.

Im Kreißsaal der Rendsburger Imland Klinik werden aktuell nur noch Notfälle behandelt und nach Absprache geplante Kaiserschnitte durchgeführt. Alle anderen Schwangeren sollen zur Geburt in andere Krankenhäuser fahren. Gleich bei mehreren Beschäftigten wurde nach Angaben einer Sprecherin die Corona-Variante Omikron nachgewiesen - deshalb müssen auch einige Kollegen in Quarantäne. Ein regulärer Betrieb kann so nicht aufrecht erhalten werden, heißt es. Die Einschränkung gilt für die kommenden sieben bis 14 Tage.

Eine Erwachsenen-Hand berührt ein Säuglings-Händchen © picture alliance / /dpa | Sina Schuldt Foto: Sina Schuldt
AUDIO: Omikron-Fälle in Imland Klinik Rendsburg (1 Min)

Die Klinik wartet laut einer Sprecherin auf die Entscheidung des Ministeriums in der kommenden Woche, ob die Quarantäne-Dauer bei Omikron verkürzt wird. Dann könnte der Betrieb eventuell schon nach sieben Tagen wieder sichergestellt werden.

Ausweichen auf andere Kliniken

Wer einen Termin für einen geplanten Kaiserschnitt hat, soll sich telefonisch melden. Schwangere mit Wehen oder Blasensprung sollen nun allerdings nicht nach Rendsburg kommen, sondern in das für sie nächstgelegene Krankenhaus fahren. Aber: auch die Geburtsstation der Imland Klinik in Eckernförde ist aktuell noch geschlossen - da war im November ein Baby bei der Geburt gestorben - die Umstände werden noch untersucht. Schwangere können also beispielsweise nach Heide, Itzehoe, Neumünster oder Kiel ausweichen.

Landesweit steigt die Zahl der Corona-Neuinfektionen weiter. Am Sonnabend wurden 646 neue Fälle gemeldet. Die 7-Tage-Inzidenz ist nach Angaben der Landesmeldestelle auf 233,8 gestiegen.

Weitere Informationen
Eine große Tafel an der Auffahrt weist auf die Klinik Eckernförde hin, die im Hintergrund zu sehen ist © NDR Foto: Daniel Friederichs

Imland-Klinik Eckernförde: Geburtshilfe schließt nach Tod eines Babys

Ein Gutachten legt laut Klinik nahe, dass etwaige Versäumnisse rund um den tragischen Vorfall identifiziert werden müssen. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in SH: Videos, Infos, Hintergründe

Hier finden Sie Videos, Informationen und Hintergründe zum Coronavirus Sars-CoV-2 in Schleswig-Holstein. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 02.01.2022 | 10:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Karin Prien, Bildungsministerin in Schleswig Holstein und Kandidatin als stellvertretende Vorsitzende der CDU, spricht beim Bundesparteitag der CDU im Konrad-Adenauer-Haus. © picture alliance/dpa Foto: Michael Kappeler

Prien als Stellvertreterin von CDU-Chef Merz gewählt

Als eine von fünf vertritt die schleswig-holsteinische Bildungsministerin den frisch gewählten Vorsitzenden zukünftig. mehr

Videos