Stand: 28.01.2022 12:25 Uhr

Corona-Impfung: Wo Jugendliche in SH geboostert werden können

von Daniel Kummetz

Mehr als 40 Prozent der Bevölkerung in Schleswig-Holstein hat sie mittlerweile schon bekommen: die sogenannte Booster-Impfung gegen Covid-19. Doch Wissenschaftler, Ärzte und Politiker hoffen, dass bald noch mehr Menschen ihre Schutzimpfung aufgefrischt haben - auch Jugendliche. 12 bis 17 Jahre alte Kinder können nun Termine für ihre Auffrischungsimpfung in den Impfstellen buchen. Wo gibt es Booster-Impfungen? Wo gibt es in Schleswig-Holstein Kinder-Impfungen? Wo Erstimpfungen für alle anderen Altersgruppen? NDR Schleswig-Holstein beantwortet Fragen zur Impfkampagne gegen das Coronavirus in SH generell - und zeigt die wichtigsten Zahlen.

Für wen werden Booster-Impfungen in Schleswig-Holstein angeboten?

Alle Menschen ab 12 Jahren, deren letzte Impfung drei Monate zurückliegt. Zuvor hatte die Stiko einen Abstand von sechs Monaten empfohlen. Auch wenn der Fokus zunächst auf älteren (mindestens 60 Jahre alt) und vorerkrankten Menschen sowie medizinischem und pflegerischem Personal lag, können inzwischen auch alle anderen Gruppen einen Booster in Arztpraxen, Impfstellen und bei offenen Impfaktionen bekommen. Gespritzt wird dann der mRNA-Impfstoff von Biontech (Produktname: Comirnaty) oder Moderna (Spikevax), wobei aktuell vor allem Moderna verabreicht wird. Jugendliche erhalten ausschließlich Biontech.

Zahlen zur Corona-Impfkampagne in Schleswig-Holstein

 

Weitere Informationen
Geimpfte im Norden © NDR

Corona-Impfquote: Aktuelle Zahlen zu den Impfungen im Norden

Wie viele Menschen in Norddeutschland haben bislang eine Corona-Impfung erhalten? Aktuelle Zahlen zur Impfquote. mehr

Weitere Informationen
Aufgezogene Impfspritzen und Pflaster liegen in Nierenschalen aus Pappe. © picture alliance / dpa Foto: Axel Heimken

Corona-Impfungen: Quote laut RKI vermutlich deutlich höher

Ein neuer RKI-Bericht untermauert die Vermutung, dass die Impfquote in Wahrheit höher liegen könnte als offiziell bekannt. mehr

- © Csaba Deli Foto: Csaba Deli

FAQ: Was gilt für Corona-Genesene und Geimpfte in SH?

Wer gegen Corona geimpft oder von einer Covid-19-Erkrankung genesen ist, erfährt bestimmte Erleichterungen. mehr

Ein älterer Herr wird geimpft.  Foto: Lennart Preiss

Corona-Impfung und Booster: Für wen, ab wann und wo?

Impfungen gegen das Coronavirus und Booster-Impfungen sind in Praxen sowie bei Betriebsärzten und mobilen Angeboten möglich. Ein Überblick für den Norden. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in SH: Videos, Infos, Hintergründe

Hier finden Sie Videos, Informationen und Hintergründe zum Coronavirus Sars-CoV-2 in Schleswig-Holstein. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 28.01.2022 | 17:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Ein Gebäude des ehemaligen Landeskrankenhauses Schleswig-Stadtfeld. © NDR Foto: Berit Ladewig

Heimkinder in SH: Abschlussbericht bestätigt Misshandlungen

Der Bericht belegt, dass Kinder und Jugendliche in Heimen für Behinderte und in Psychiatrien misshandelt und vernachlässigt wurden. mehr

Videos