Stand: 25.02.2020 05:00 Uhr  - NDR 1 Welle Nord

Maffay in Kiel: Tour-Start auf einer Gitarre

von Torsten Creutzburg

Mit schwarzer Lederhose und Lederweste sowie massiven Schmuckketten um Hals und Handgelenk sitzt Peter Maffay lässig auf einem Barhocker in der Mitte der Bühne und probt mit seiner Band zum x-ten Mal einen Song. Generalprobe. Hier in der Kieler Arena wird am Mittwoch seine Tournee starten. Den Kultrocker bringt scheinbar nichts aus der Ruhe. Scheinbar. Denn selbst nach 50 Jahren auf der Bühne hat er immer noch Lampenfieber. Aber er versucht, gelassen zu bleiben. "Wenn du da rauf gehst, willst du den Leuten nicht zeigen, dass du klapperst. Ich geb' erst den ganz Coolen, bis die Leute mitgehen", sagt der Sänger.

Maffay: Auftritt "wie in der Muckibude"

Anderthalb Jahre haben Maffay und sein Team die Jubiläumstour geplant. 70 Techniker haben dafür gesorgt, dass er und seine zwölf Musiker jetzt in der Kieler Arena auf einer gigantischen, gitarrenförmigen Bühne stehen, in der Mitte der Konzerthalle, die Fans werden ganz nah sein. Maffay erwartet Spaß - aber natürlich auch Arbeit: "Wie in der Muckibude, nur dass wir uns Gitarren umschnallen und ständig rumlaufen."

Der 70-Jährige äußert seine Meinung

Eine ausgeleuchtete Bühne in Gitarrenform in einer dunklen Halle von oben fotografiert. © NDR Foto: Torsten Creutzburg
Die Bühne von Peter Maffay hat eine ganz spezielle Form: die einer Gitarre.

Für den 70-Jährigen ist diese Bühne aber nicht nur zum Musikmachen da, um alte und neue Hits zu spielen. Er nutzt sie auch, um seine Meinung zu äußern. Für Peter Maffay ist es "eine Verpflichtung, mit Inhalten an die Leute raus zu gehen". Dabei betont er: "Ich kann auch meinungsbildend sein."

14 Lkw transportieren auf der Tour nicht nur die 30 Tonnen schwere Bühne, sondern auch drei Schlagzeuge und mehr als 20 Gitarren, die bei dem knapp dreistündigen Konzert zum Einsatz kommen. Die Jubiläumstour zum 50-jährigen Bühnenjubiläum von Peter Maffay führt durch 23 Städte und ist fast restlos ausverkauft.

Weitere Informationen
Peter Maffay und Johannes Oerding stehen auf der NDR Bühne am Tag der deutschen Einheit in Kiel. © NDR Foto: Stefanie Döscher

Maffay und Oerding begeistern auf NDR Bühne

Überraschungsgast Peter Maffay und Johannes Oerding sind am Tag der Deutschen Einheit gemeinsam in Kiel aufgetreten. Maffay war mit dem Wunsch an die Staatskanzlei herangetreten. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Horst und Mandy am Morgen | 25.02.2020 | 05:40 Uhr

Horst Hoof (rechts) steht neben Mandy Schmidt (links) vor der Kieler Förde. Im Hintergrund ist der Hafen und eine Anlegestelle zu sehen. © NDR Foto: Jörg Wohlfromm

Horst und Mandy am Morgen

Ganz entspannt in den Morgen: Horst Hoof und Mandy Schmidt sind werktags ab 5 Uhr für Sie da - mit Musik und dem Wichtigsten aus unserem Land, damit Sie gut in den Tag kommen. mehr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Eine Gruppe von fünf Jungs sitzt auf einem Baumstamm. © NDR Foto: Janina Harder

"Es war besonders hart, die Eltern nicht zu sehen"

Zum Weltkindertag zieht ein Kinder- und Jugendheim in Ostholstein Corona-Bilanz. Die Schützlinge haben es gut überstanden - die Kontakteinschränkungen vor einigen Wochen aber waren fordernd. mehr

Portrait des Bürgermeisters Stefan Ploog der Gemeinde Kropp. © Stefan Ploog

Kropper Bürgermeister stellt sich zur Wiederwahl

In Kropp im Kreis Schleswig-Flensburg wird heute ein neuer Bürgermeister gewählt. Es gibt - wie bereits vor sechs Jahren - aber nur einen Kandidaten. mehr

In einer Turnhalle sitzen mehrere Menschen auf Stühlen vor einer Bühne. © NDR Foto: Constatin Gill

SSW: "Wir können auch Berlin"

Erstmals seit 60 Jahren will der Südschleswigsche Wählerverband wieder bei einer Bundestagswahl mitmachen. Die Mehrheit der Delegierten stimmte dafür - und blickt optimistisch nach Berlin. mehr

Die Lübecker Mannschaft jubelt. © imago images / Agentur 54 Grad Foto: Felix Koenig

Dritte Liga: Lübeck punktet zum Saisonauftakt

Der VfB Lübeck hat im ersten Spiel der Drittliga-Saison ein 1:1 gegen Mitaufsteiger 1. FC Saarbrücken geholt. Dabei gaben die Norddeutschen den Sieg aus der Hand. mehr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein