Stand: 15.04.2020 19:20 Uhr

Karl-May-Spiele: Saison 2020 abgesagt

Alexander Klaws als Winnetou 2019 bei den Karl May Spielen in Bad Segeberg © dpa-picture alliance Foto: Eventpress rh
Die 69. Karl-May-Saison läuft vom 26. Juni bis zum 5. September 2021.

Die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg sind für die Saison 2020 abgesagt. Das gab die Geschäftsführerin Ute Thienel am Mittwoch bekannt. Das geplante Abenteuer "Der Ölprinz" werde erst im Sommer 2021 gezeigt. Aufgrund der Corona-Pandemie dürfen bis mindestens zum 31. August 2020 deutschlandweit keine Großveranstaltungen stattfinden. Davon sind auch die Aufführungen im Bad Segeberger Freilichttheater am Kalkberg betroffen.

Alexander Klaws bleibt auch 2021 Winnetou

"Doch unser Stück fällt nicht aus", betonte Thienel. "Es wird auf die Saison 2021 verschoben und dann genauso auf die Bühne gebracht, wie wir es schon für dieses Jahr geplant hatten." Alle drei Hauptdarsteller werden mit zwölf Monaten Verspätung in ihre Rollen schlüpfen: Alexander Klaws bleibt als Winnetou im Sattel und auch die Gaststars Sascha Hehn als Ölprinz und Katy Karrenbauer als Rosalie Ebersbach sind dabei. Die 69. Karl-May-Saison läuft vom 26. Juni bis zum 5. September 2021.

Umbuchung oder Gutschein

Für die Saison 2020 waren mehr als 70.000 Tickets bereits verkauft worden. Wer Eintrittskarten für die Spielzeit hat, kann diese auf das kommende Jahr umbuchen. Auch die gewählten Sitzplätze könnten beibehalten werden, hieß es vom Veranstalter. Alle Gäste, die sich noch nicht auf einen konkreten Termin festlegen wollen, können sich einen Gutschein ausstellen lassen. Er besitzt eine Gültigkeit von drei Jahren. Thienel rechnete für 2020 mit einem Verlust von etwa zweieinhalb Millionen Euro. Es gebe allerdings Rücklagen aus den Vorjahren, durch welche das Minus aufgefangen werden könne.

Weitere Informationen
Ralf Bauer (spielt Old Firehand) und Barbara Wussow (spielt Senorita Miranda) bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg ©  picture alliance/Eventpress

Legendäre Momente am Kalkberg

Die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg gibt es schon seit 1952. Nicht nur in der Rolle des Winnetou sind bekannte Schauspieler zu sehen. Auch die Nebenrollen sind hochkarätig besetzt. Bildergalerie

Schauspielerin Katy Karrenbauer und Schauspieler Sascha Hehn in ihren Rollen. © dpa-Bildfunk Foto: Daniel Bockwoldt

Karl-May-Spiele: Hehn und Karrenbauer im neuen Kostüm

Sascha Hehn und Katy Karrenbauer sind die neuen Stars bei den diesjährigen Karl-May-Spielen in Bad Segeberg. Nun haben sie sich erstmals im Originalkostüm der Öffentlichkeit gezeigt. mehr

Schauspieler Sascha Hehn in seiner Rolle als Kapitän Burger in "Das Traumschiff". © (c) dpa Foto: Dirk Bartling

Karl-May-Spiele: Sascha Hehn neuer Star am Kalkberg

Sascha Hehn und Katy Karrenbauer geben ihren Einstand bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg. Im Abenteuer "Der Ölprinz" übernehmen die beiden Schauspieler Schlüsselrollen. mehr

Alexander Klaws als neuer Winnetou bei den Proben der Karl May Spiele. © NDR Foto: Doreen Pelz

Mehr als 400.000 Besucher fiebern mit Winnetou

Die 68. Saison der Karl-May-Spiele in Bad Segeberg ist am Sonntag mit einem Besucherrekord zu Ende gegangen. Das Stück habe 402.110 Zuschauer angelockt, teilte der Veranstalter mit. mehr

 

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 16.04.2020 | 06:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Ein sanierungsbedürftiges Haus neben einem renovierten Altbau. © anderssehen/fotolia Foto: anderssehen

Sanierungsstau bei Mietwohnungen durch Corona befürchtet

Derzeit sind Versammlungen von Eigentümern nicht erlaubt. Das hat laut Mieterbund Auswirkungen auf nötige Sanierungen. mehr

Der AFD-Politiker Gereon Bollmann schaut in die Kamera © NDR Foto: Gino Laib

Ex-Richter Bollmann will AfD-Landeschef in SH werden

Der ehemalige Richter am Oberlandesgericht, Bollmann, bringt sich für den Posten des AfD-Landesvorsitzenden ins Spiel. mehr

Positiver Coronatest © PantherMedia Foto: RECSTOCKFOOTAGE

Corona in SH: Gesundheitsämter melden 425 neue Fälle

Die Sieben-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen in Schleswig-Holstein liegt Stand Freitagabend bei 92,1. mehr

Sozialberaterin Anke Timmermann lächelt in die Kamera © Anke Timmerman Foto: Anke Timmerman

"Ich bin kein Engel, weiß Gott nicht"

Von der Sozialhilfeempfängerin zur Sozialberaterin: Anke Timmermann-Grell leistet seit 40 Jahren Hilfe für Bedürftige. mehr

Videos