Stand: 09.03.2020 15:00 Uhr

Gutachten zu Tesla-Unfall: Kein technisches Versagen

Das Gutachten zum tödlichen Tesla-Unfall in Nortorf (Kreis Rendsburg-Eckernförde) liegt vor. Ein technisches Versagen könne demnach ausgeschlossen werden, erklärte die Kieler Staatsanwaltschaft auf Nachfrage von NDR Schleswig-Holstein am Montag. Der 70 Jahre alten Fahrerin des elektrisch angetriebenen Autos droht damit ein Verfahren wegen fahrlässiger Tötung. Sie war Ende Januar mit dem Tesla in die Glasfassade eines Baumarkts gefahren. Eine 76-jährige Frau wurde unter den Trümmern begraben und kam dabei ums Leben.

Weitere Informationen
Ein Fahrzeug ist in den Eingangsbereich eines Baumarkts gefahren. © Daniel Friedrichs Foto: Daniel Friedrichs

Spurensuche nach Unfall im Baumarkt

Nach dem tödlichen Unfall in einem Baumarkt in Nortorf hat sich die Staatsanwaltschaft eingeschaltet. Ein Gutachter soll jetzt die Ursache klären. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 09.03.2020 | 15:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Beamte kontrollieren Reisende am Grenzübergang Krusau in Richtung Dänemark. © NDR Foto: Carsten Rehder/dpa

Einreise in Dänemark: Keine Sonderregelung mehr für SH

Dänemark verschärft seine Einreisebestimmungen nun auch für Schleswig-Holsteiner. Sie dürfen nur noch mit triftigem Grund einreisen. mehr

Der Politiker Wolfgang Kubicki steht vor einer Hafenkulisse. © Kirche im NDR/ Christine Leibold Foto: Christine Leibold

Corona-Maßnahmen und Schließungen: Kubicki rät zur Klage

Der stellvertretende FDP-Bundesvorsitzende hält die neuen Regelungen teilweise für rechtswidrig. Auch von anderen gibt es Kritik. mehr

Blick auf den Weihnachtsmarkt in Kiel. © dpa - Bildfunk Foto: Frank Molter/dpa

Corona: Weihnachtsmärkte in Kiel und Flensburg abgesagt

Die Liste der Absagen wird immer länger. Auch in Kiel und Flensburg wird es dieses Jahr keine Weihnachtsmärkte geben. mehr

Ein Schild mit dem Wort "geschlossen" hängt hinter einer Glastür. © photocase Foto: axelbueckert

Kommentar: Neue Corona-Maßnahmen Ausdruck von Hilflosigkeit

Schleswig-Holstein trägt die bundesweit verschärften Maßnahmen mit. Machen diese Regeln Sinn? Stefan Böhnke kommentiert. mehr

Videos