Auf der abgesperrten Straße steht ein Schild mit der Aufschrift "Umleitung". © picture alliance/Geisler-Fotopress Foto: Christoph Hardt/Geisler-Fotopres

Elbbrücke bei Geesthacht: B404 komplett gesperrt

Stand: 04.07.2022 08:15 Uhr

Bis Mitte August können Autofahrer die Elbbrücke bei Geesthacht nicht mehr nutzen. Die Umleitung führt über die Hamburger Elbbrücken.

Die Elbbrücke bei Geesthacht (Kreis Herzogtum Lauenburg) ist bis zum 24. August für den Autoverkehr voll gesperrt. Die Sanierung des Bauwerks habe bereits Ende vergangenen Jahres begonnen, eine neue Bauphase erfordere nun die Vollsperrung, teilte der schleswig-holsteinische Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr mit. Über die sogenannte Wehrbrücke verläuft die Bundesstraße 404, die wichtigste direkte Straßenverbindung zwischen Schleswig-Holstein und Niedersachsen.

Umleitung über Hamburger Elbbrücken

Als Umleitung empfiehlt der Landesbetrieb die Route über die Hamburger Elbbrücken (A39, A1, A25). Fahrzeuge, die die Autobahn nicht benutzen dürfen, müssen über die Brücke der B209 in Lauenburg fahren.

Die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein (VHH) kündigten an, die Buslinie 4400 werde aufgeteilt. Die Busse brächten die Fahrgäste bis zur Brücke, dann müssten die Passagiere diese zu Fuß passieren und könnten auf der anderen Seite wieder in einen Bus einsteigen. Die zu Fuß zu bewältigende Strecke ist allerdings rund 1.300 Meter lang, von denen 500 Meter über eine schmale Behelfsbrücke verlaufen. Diese darf auch von Radfahrern genutzt werden.

Firma setzt aufs E-Bike

Einige Unternehmen in der Region, die auf die Elbquerung angewiesen sind, haben sich bereits alternative Transportwege überlegt: Eine Firma aus Geesthacht etwa will Laborproben per E-Lastenrad ans andere Elbufer nach Niedersachsen bringen lassen. Den Kurier-Job erledigen 18 Schülerinnen und Schüler aus der Region.

Lkw seit Mitte April umgeleitet

Die Geesthachter Elbbrücke ist schon seit Mitte April nur für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen passierbar, der Schwerlastverkehr nutzt bereits die Ausweichroute über Hamburg. Mehr Informationen darüber, wie es auf den Straßen im Norden aussieht, gibt es auf der Verkehrsseite von ndr.de.

Weitere Informationen
Stau auf der Autobahn 1 in Schleswig-Holstein Richtung Hamburg. © dpa - picture alliance Foto: Markus Scholz

Verkehrsmeldungen für Norddeutschland

Staus, Baustellen und Gefahren-Hinweise: aktuelle Meldungen zum Verkehr für Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. mehr

Ein Baustellenschild verweist auf eine Baustelle. © picture alliance / Kirchner-Media/Wedel | Kirchner-Media/Wedel Foto: Wedel

Sperrung der B207 bei Lübeck bis Mitte Juli

Die beschädigte Fahrbahn der Bundesstraße wird zwischen der Anschlussstelle der Autobahn 20 Lübeck-Süd und der B207-Anschlussstelle Lübeck-Blankensee saniert. mehr

 

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein Magazin | 03.07.2022 | 19:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

B404

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Die Kieler Synagoge. © NDR Foto: Friederike Hoppe

Kiel hat wieder eine Synagoge: "Raus aus der Unsichtbarkeit"

86 Jahre nach der Zerstörung des alten Gotteshauses haben Jüdinnen und Juden in Kiel seit Sonntag wieder einen festen Ort zum Beten. mehr

Videos