Vor einem Autobahnschild ist ein Baustellenschild zu sehen. © picture alliance/zb/dpa Foto: Jan Woitas

A23 zwischen Tornesch und Hamburg bekommt sechs Spuren

Stand: 01.02.2021 13:23 Uhr

Die A23 soll zwischen Tornesch und Hamburg auf sechs Spuren vergrößert werden. Jetzt haben nach Angaben des zuständigen Bauunternehmens DEGES die Vermessungsarbeiten begonnen. Allerdings gibt es Protest von Anwohnern.

Mehr als 80.000 Fahrzeuge befahren die Autobahn jeden Tag. Laut Verkehrsministerium stockt aber der Verkehr immer wieder oder es kommt zu Unfällen. Das soll sich durch den sechsspurigen Ausbau auf knapp 16 Kilometern Länge ändern. Die Arbeiten sollten eigentlich schon längst begonnen haben, ursprünglich war der vergangene Herbst angedacht. Das hatte sich verzögert.

Warnleuchten auf einer Straße. © fotolia.com Foto: Rainer Fuhrmann

AUDIO: A23-Ausbau zwischen Tornesch und Hamburg beginnt (1 Min)

Anwohner wollen eine Bürgerinitiative gründen

Dem verantwortlichen Bauunternehmen Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH (DEGES) zufolge handelt es sich um einen hochsensiblen Verkehrsbereich. Zudem ist die A23 dort beidseitig durch Häuser und gewerbliche Bauten geprägt.

Die Vermessungen starteten nun zunächst auf öffentlichem Grund, doch bald soll auch auf privatem Grund vermessen werden. Viele Anwohnerinnen und Anwohner sind damit nicht einverstanden. Einige verteilten bereits Flyer in der Nachbarschaft - so zum Beispiel in Rellingen und Halstenbek. Sie wollen über den geplanten A23-Ausbau informieren und so gemeinsam in einen Austausch kommen. Ziel ist es, eine Bürgerinitiative zu gründen.

Weitere Informationen
Auf der Baustelle der A21 neben der Bundestraße 404 in Nettelsee steht ein Trecker mit Anhänger. © dpa-Bildfunk Foto: Carsten Rehder

Aktuelle Baustellen in Schleswig-Holstein

An zahlreichen Straßen in Schleswig-Holstein wird zurzeit gearbeitet. Hier ein Überblick mit Baustellen auf Autobahnen und Bundesstraßen. mehr

Ein Baustellen-Schild im Vordergrund, daneben steht ein Auto. © DPA/Picture Alliance Foto: Sebastian Gollnow

Ausblick für Autofahrer: Straßenbauprojekte in SH 2021

Auch im neuen Jahr wird auf Schleswig-Holsteins Straßen viel gebaut. Hier finden Sie die wichtigsten Projekte 2021. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 01.02.2021 | 12:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Im Vorgarten eines Hauses steht ein Süßigkeitenwagen und ein Mutzen-Stand. © NDR Foto: Cassandra Jane Arden

Ohne Karussell & Zuckerwatte: Schausteller im Lockdown

Seit einem Jahr hatten die rund 200 Schausteller im Land kein normales Volksfest mehr. Eine Branche in Existenzangst. mehr

Videos