VIDEO: Zahl zur Wahl: Niedersachsens höchstgelegenes Wahllokal (1 Min)

"Die Zahl zur Wahl": Hätten Sie das gewusst?

Stand: 11.09.2021 10:40 Uhr

Niedersachsen macht am Sonntag seine Kreuze bei der Kommunalwahl. In den nächsten Tagen stellen wir Ihnen hier täglich eine Zahl und die Geschichte dahinter vor.

"Die Zahl zur Wahl" heißt die kleine Serie und beweist: Eine Kommunalwahl ist keine trockene Angelegenheit. Hinter Orten und Menschen stecken Geschichten, die es zu erzählen lohnt. Oder hätten Sie gewusst, warum am Wahltag immer um 18 Uhr Schluss ist? Oder wie viele Malteserinnen und Malteser, also Menschen aus Malta, hier in Niedersachsen ihr Kreuz machen dürfen? Oder wie vielen Goldhochzeitspaaren ein Bürgermeister oder eine Bürgermeisterin im Laufe seiner oder ihrer Dienstzeit gratuliert? Jede Wahl ist immer auch eine Herausforderung für Statistikerinnen und Statistiker. Die jonglieren an dem Tag mindestens genauso konzentriert mit Zahlen wie die Menschen, die in den Wahllokalen die Stimmen auszählen.

Weitere Zahlen rund um die Wahl

Um noch einmal auf die Malteser zurückzukommen: Sie sind natürlich nicht die einzigen zur Kommunalwahl berechtigten EU-Bürgerinnen und -Bürger: 5 Prozent der insgesamt Wahlberechtigten kommen nicht aus Deutschland. Die meisten davon stammen aus Polen, Italien, Rumänien und den Niederlanden. Wichtig: Wahlberechtigt ist, wer mindestens 3 Monate an seinem oder ihrem Wohnort im jeweiligen Wahlgebiet lebt.

Hier noch einige andere Zahlen, mit denen Sie im Wahllokal auftrumpfen können:

  • 6.471.000 Personen in Niedersachsen sind wahlberechtigt
  • davon rund 3.306.000 Frauen und 3.164.000 Männer
  • 375.000 wählen zum ersten Mal
  • 2.107 kommunale Vertretungen werden gewählt
  • in 8 kreisfreien Städten werden neue Räte gewählt
  • außerdem werden die Räte von 905 kreisangehörigen Gemeinden und 128 Samtgemeinden neu bestimmt
  • Wählerinnen und Wähler entscheiden auch über die Zusammensetzung von 1.027 Bezirks- und Ortsräten
  • in rund 280 Kommunen werden zudem Landrätinnen / Landräte oder Bürgermeisterinnen / Bürgermeister direkt gewählt
  • 11 Städte besetzen das Amt des Oberbürgermeisters oder der Oberbürgermeisterin neu - darunter Braunschweig, Göttingen, Wolfsburg, Oldenburg, Osnabrück und Lüneburg
  • 21 Landkreise suchen neue Landrätinnen / Landräte und in der Region Hannover wird 1 Regionspräsident oder eine Regionspräsidentin gewählt
  • 71.225 Kandidatinnen und Kandidaten stehen am Sonntag zur Wahl
  • 14.973 davon gehören einer der vielen Wählergruppen an
  • 456 gehen als Einzelbewerberin oder -bewerber ins Rennen
  • die meisten Kandidierenden werden aber von den 26 zugelassenen Parteien entsandt

Weitere Informationen
Ein Schild mit der Aufschrift «Wahlraum» und ein Musterstimmzettel hängen am Zugang zu einer Grundschule, in der ein Wahllokal für die Kommunalwahl untergebracht ist. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Kommunalwahl 2021: Wahlbeteiligung höher als vor fünf Jahren

57,1 Prozent der Wahlberechtigten in Niedersachsen gaben ihre Stimme ab. In vielen Kommunen kommt es zu einer Stichwahl. mehr

Ein rotes Wahlkreuz neben einem roten Buntstift. © fotolia Foto: Patrick M. Pelz

Fragen und Antworten zur Kommunalwahl in Niedersachsen

Wer wird am 12. September gewählt? Welche Parteien treten an? Hier gibt es Antworten zur Kommunalwahl 2021. mehr

Männchen auf Landkarte mit Wahlkreuz. © Fotolia.com Foto: Alois, photolars, VRD

Zahlen, Daten, Fakten zu den Kommunalwahlen 2021

Wie viele Menschen sind wahlberechtigt? Wie viele und welche Parteien treten an? Hier gibt es Eckdaten rund um die Wahl. mehr

Ein Warnschild mit dem Hinweis "Bitte Mundschutz benutzen!" hängt an einer Scheibe. © imago images/Michael Gstettenbauer Foto: Michael Gstettenbauer

Corona und Wahlen: Pflicht zur Maske - oder Briefwahl

"Es wird keiner von der Wahl ausgeschlossen", betont Niedersachsens Landesregierung. Besondere Regeln gelten dennoch. mehr

Eine orange Niedersachsen-Karte, im Hintergrund sind Piktogramme mit Menschen angedeutet © NDR / Datawrapper

Bundestagswahl 2021: Dies sind die Direktkandidaten für Niedersachsen

Der NDR bietet zur Bundestagswahl am 26. September den Kandidat:innen-Check für Niedersachsen an. Schauen Sie sich hier Ihre Direktkandidat:innen an. mehr

Dieses Thema im Programm:

Hallo Niedersachsen | 07.09.2021 | 19:30 Uhr

Kommunalwahl 2021

Ein Schild mit der Aufschrift «Wahlraum» und ein Musterstimmzettel hängen am Zugang zu einer Grundschule, in der ein Wahllokal für die Kommunalwahl untergebracht ist. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Kommunalwahl 2021: Wahlbeteiligung höher als vor fünf Jahren

57,1 Prozent der Wahlberechtigten in Niedersachsen gaben ihre Stimme ab. In vielen Kommunen kommt es zu einer Stichwahl. mehr

Ein auf den Boden aufgebrachter Aufkleber mit der Aufschrift ·zum Wahlbüro· weist vor einem Gebäude der Stadtverwaltung auf den Weg zum Wahlbüro hin. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Kommunalwahlen in Niedersachsen - der Überblick

Heute hat Niedersachsen gewählt. Hier gibt es alle Infos zu Ablauf, Kandidaten und Resultaten. mehr

Nachrichten zur Kommunalwahl 2021