Das Bild zeigt den Unterricht in einer Schule. © picture alliance/dpa Foto: Philipp von Ditfurth

Sitzen geblieben: Quote der Wiederholer leicht gestiegen

Stand: 30.01.2023 21:06 Uhr

Im vergangenen Schuljahr haben wieder etwas mehr Schülerinnen und Schüler in Niedersachsen ein Jahr wiederholt. Die Quote der Sitzenbleiber lag bei 2,2 Prozent.

Das zeigen Daten des Statistischen Bundesamts. Im Schuljahr 2020/2021 waren es nur 1,5 Prozent gewesen, vor Corona beziehungsweise zu Beginn der Pandemie (2019/2020) aber 2,3 Prozent, ähnlich also wie der aktuelle Wert. Knapp 13.500 Schülerinnen und Schüler haben im Schuljahr 2021/2022 das Jahr wiederholt. Damit liegt Niedersachsen im Mittelfeld. Am höchsten war der Anteil der Wiederholer mit 5 Prozent in Mecklenburg-Vorpommern. Am niedrigsten fiel die Quote mit 1,2 Prozent in Berlin aus. Bundesweit gab es 155.800 Schülerinnen und Schüler, die entweder freiwillig wiederholten oder im Schuljahr zuvor nicht versetzt worden waren. 

Weitere Informationen
Schulkinder verfolgen den Unterricht. © picture alliance Foto: Patrick Pleul

Wieder mehr Schüler in Niedersachsen bleiben sitzen

In Niedersachsen wiederholen laut Kultusministerium etwa so viele Schüler eine Klasse wie vor der Corona-Pandemie. (16.02.2022) mehr

Kultusministerium: Freiwilliges Wiederholen ermöglicht

Aus dem niedersächsischen Kultusministerium heißt es zu den Daten, die Lage habe sich nicht signifikant verändert. Mit Blick auf die Erschwernisse durch die Corona-Pandemie habe man es ermöglicht, dass Schülerinnen und Schüler freiwillig wiederholen können, um versäumten Lernstoff nachzuholen, sagte ein Ministeriums-Sprecher. Dieses Extra-Jahr wird nicht auf die Gesamtschulzeit angerechnet. Wegen der Pandemie hatten nahezu alle Bundesländer darauf verzichtet, die Versetzungen an schulische Leistungen zu knüpfen.

Weitere Informationen
Ein Mädchen hält einen Kugelschreiber in der Hand. © fotolia.com Foto: WavebreakMediaMicro

Kultusministerin: Lockdowns an Schulen definitiv Geschichte

Während Niedersachsen die höchste Inzidenz bundesweit hat, schließt Julia Willie Hamburg einen Lockdown für Schulen aus. (09.12.2022) mehr

Schüler melden sich im Unterricht © Fotolia Foto: Robert Kneschke

Corona: Tonne räumt Fehler bei Schulschließungen ein

"Wir hätten noch mutiger sein können", sagte Niedersachsens Kultusminister. Gleichzeitig kritisierte er auch den Bund. (02.09.2022) mehr

Ein siebenjähriges Schulkind auf einer Personenwaage. Die Waage zeigt ein Gewicht von 34,8 Kilogramm an. © picture alliance/Friedrich-Schiller-Universität Jena/dpa Foto:  Jan-Peter Kasper

Dicke Erstklässler: Corona-Jahre verschärfen das Problem

Das hat die Region Hannover bei Schuleingangsuntersuchungen festgestellt. Auch der Sprachförderbedarf hat zugenommen. (05.08.2022) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 30.01.2023 | 18:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Schule

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Spurensicherung an einem mutmaßlichen Fluchtfahrzeug in Großenkneten-Ahlhorn. In Oldenburg wurde ein Geldautomat gesprengt. © NonstopNews

Automatensprengung in Oldenburg: Alle acht Verdächtigen in U-Haft

Die Polizei hatte die Niederländer am Freitag bei einer Großkontrolle rund um Großenkneten festgenommen. mehr