Ein Windrad und eine Solaranlage stehen in eine Rapsfeld bei blauem Himmel und die Sonne scheint. © Fotolia.com Foto: VRD

Niedersachsen beschließt Paket, um klimaneutral zu werden

Stand: 21.12.2021 15:42 Uhr

Niedersachsen will bis 2045 klimaneutral werden, also eine ausgeglichen CO2-Bilanz haben. Dafür hat die Landesregierung nun ein Maßnahmenpaket beschlossen.

"Dieses Gesamtpaket bestimmt den Weg Niedersachsens in die Klimaneutralität", sagte Umweltminister Olaf Lies (SPD) am Dienstag. In dem Paket gebündelt sind Strategien für den Klimaschutz, die Anpassung an den Klimawandel und den Aufbau einer klimaneutralen Landesverwaltung. Das Niedersächsische Klimagesetz verpflichtete die Landesregierung, bis zum Ende des Jahres diese drei Strategien zu erarbeiten.

Millionen-Investitionen für Küstenschutz, Wasser- und Forstwirtschaft

Um die Klimaneutralität zu schaffen, sollen unter anderem mehr Gebäude saniert werden, weniger Dienstreisen gemacht und mehr klimafreundliche Dienstfahrzeuge beschafft werden. "Wir reduzieren die Klimaemissionen, wir wollen als Land als gutes Beispiel beim Klimaschutz vorangehen und wir machen Niedersachsen widerstandsfähiger gegen die Folgen des Klimawandels", so Lies weiter. Als weitere Maßnahme sollen Erneuerbare Energien weiter ausgebaut werden. In den kommenden fünf Jahren sollen zudem insgesamt 300 Millionen Euro in Bereichen wie der Wald- und Forstwirtschaft, der Wasserwirtschaft und den Küstenschutz investiert werden.

Weitere Informationen
Blick auf eine Photovoltaik-Anlage auf einem Feld. © picture alliance/ROBERT JAEGER/APA/picturedesk.com Foto: Robert Jaeger

Braunschweig will in neun Jahren klimaneutral sein

Bis 2030 soll die Emission von Treibhausgasen deutlich reduziert werden. Das hat der Rat der Stadt beschlossen. (06.10.2021) mehr

Blick auf eine Anlage zur Produktion von CO2-neutralem Kerosin in Werlte. © dpa-Bildfunk Foto: Friso Gentsch

Emsland: Anlage in Werlte produziert CO2-neutrales Kerosin

Der Kraftstoff wird aus Wasser, Windkraft und CO2 aus Biogasanlagen und der Luft gewonnen. Der erste Kunde ist die Lufthansa. (04.10.2021) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 21.12.2021 | 16:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Energiewende

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Die Einkaufstasche, in der ein Säugling vor einem Mehrfamilienhaus abgestellt worden ist. © picture alliance/dpa/Polizei Braunschweig | -

Baby in Plastiktüte ausgesetzt: Polizei fahndet mit Fotos

Ermittlern zufolge ist der Neugeborene wohlauf. Eine Frau hatte das Baby vor einem Wohnhaus in Braunschweig gefunden. mehr