Niedersachsen bei Corona-Erstimpfungen über 50-Prozent-Marke

Stand: 17.06.2021 14:03 Uhr

Niedersachsen hat bei den Erstimpfungen die 50-Prozent-Marke überschritten. Laut dem Robert Koch-Institut (RKI) wurden bisher 4.042.848 Menschen (50,6 Prozent) mindestens einmal immunisiert.

Im Ranking der Bundesländer liegt Niedersachsen damit nun auf Rang sechs. Ganz vorn sind der Stadtstaat Bremen mit einer Impfquote von 55,6 Prozent. Danach folgen Schleswig-Holstein (53,1 Prozent) und das Saarland (53,0 Prozent). Auch in Mecklenburg-Vorpommern liegt die Quote bereits über der 50-Prozent-Marke. In Hamburg haben dagegen erst 46,6 Prozent der Einwohnerinnen und Einwohner mindestens eine Impfung erhalten.

Gesundheitsministerin: "Meilenstein für Impfkampagne"

"Das ist ein weiterer Meilenstein für unsere Impfkampagne und ein großer Erfolg", sagte Gesundheitsministerin Daniela Behrens (SPD) am Donnerstag. Alle, die noch auf der Warteliste stehen, bitte sie um Geduld. Ab der kommenden Woche würden in den Impfzentren wieder mehr Erstimpfungen durchgeführt, so dass auch die Warteliste der Impfzentren schneller abgearbeitet werden könne, so Behrens. Am Mittwoch war bekanntgeworden, dass Niedersachsen im Juli voraussichtlich weniger Impfstofflieferungen als geplant bekommt. Behrens zeigte sich dennoch zuversichtlich, dass im Laufe des Sommers allen ein Impfangebot gemacht werden könne. Ziel sei es, bis zum Herbst eine hohe Durchimpfungsquote zu erreichen.

Bald ein Drittel der Niedersachsen vollständig geimpft

Niedersachsen hatte im Mai zunächst wieder verstärkt Zweitimpfungen vorgenommen, weil bei vielen bereits geimpften Menschen der Abstand zwischen erster und zweiter Spritze von sechs Wochen bei den Impfstoffen von Biontech und Moderna beziehungsweise zwölf Wochen beim Vektor-Impfstoff von AstraZeneca erreicht war. Dadurch hatte sich das Tempo bei den Erstimpfungen zunächst deutlich reduziert. Bei den Zweitimpfungen nähert sich Niedersachsen langsam der 30-Prozent-Marke. Aktuell liegt die Quote bei 28,0 Prozent. Das sind 2.237.209 vollständig geimpfte Menschen.

Weitere Informationen
Ein Fläschchen mit Corona-Impfstoff. © Colourbox

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Corona-Impfung

Wer? Wann? Wie? Wo? Womit? NDR.de beantwortet die wichtigsten Fragen zur Impfung gegen das Coronavirus. (15.06.2021) mehr

Impfstoff ist noch knappes Gut

Die Impfpriorisierung war am 7. Juni deutschlandweit aufgehoben worden. Jeder kann sich seitdem um ein Impfangebot bemühen. Noch immer sind die Liefermengen der Hersteller beim Impffortschritt der Flaschenhals.

Weitere Informationen
Eine Frau zieht eine Spritze mit AstraZeneca Impfstoff auf. © picture alliance/SvenSimon/Frank Hoermann Foto: Frank Hoermann

Niedersachsen bekommt weniger Corona-Impfstoff als erwartet

Ab Juli sollte Niedersachsen 235.000 Dosen pro Woche bekommen. Doch die Hersteller liefern weniger. (17.06.2021) mehr

Eine Gruppe junger Menschen sitzt im Garten und grillt gemeinsam. © picture alliance Foto: Jiri Hubatka

Corona-Regeln: Niedersachsen will zeitnah weiter lockern

Die Änderungen der Corona-Verordnung werden derzeit abgestimmt. Grund ist die positive Entwicklung der Infektionslage. (15.06.2021) mehr

Eine behandschuhte Hand greift nach einer von mehreren nebeneinander liegenden Spritzen mit Impfstoff. © picture alliance/dpa Foto: Marcus Brandt

Impfung für alle: Zehntausende lassen sich registrieren

Nach Aufhebung der Priorisierung ist die Termin-Nachfrage in Niedersachsen hoch. Das Ministerium hatte mehr erwartet. mehr

Menschen tanzen in einem Club. © picture alliance/dpa Foto: Felix Kästle

Corona-Ansteckungen: Niedersachsen legt Fokus auf junge Leute

15- bis 34-Jährige machen den größten Teil der Neuinfizierten aus. Hier gibt es auch noch die meisten Nicht-Geimpften. mehr

Ein Mitarbeiter der Johanniter-Unfall-Hilfe nimmt für einen Corona-Test einen Abstrich von einer Frau © picture alliance/dpa Foto: Moritz Frankenberg

Corona in Niedersachsen: Inzidenz sinkt leicht auf 16,2

Das Robert Koch-Institut meldet 221 Neuinfektionen und einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit Corona. mehr

Ein Schild Bundesrepublik Deutschland an der Grenze zwischen Deutschland und Österreich an einer Straße. © dpa picture alliance Foto: Ralph Goldmann

Corona-News-Ticker: Neue Regeln für Einreisen nach Deutschland ab Sonntag

Einreisende, die nicht geimpft oder genesen sind, müssen einen Test vorlegen. Dies gilt für alle Länder und Verkehrsmittel. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Eine Person schaut auf einem Smartphone Bildschirm aktuelle Corona-Infos in der NDR Niedersachsen App an. © NDR

Postleitzahl-Service: Corona-Daten für Ihre Region

Sinken die Infektionszahlen weiter? Über die Webseite von NDR.de können Sie die aktuellen Corona-Zahlen für Ihre Region abrufen. Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl ein. mehr

Der Virologe Prof. Christian Drosten und die Virologin Prof. Sandra Ciesek (Montage) © picture alliance/dpa, Universitätsklinikum Frankfurt Foto: Christophe Gateau,

Coronavirus-Update: Der Podcast mit Drosten & Ciesek

Hier finden Sie alle bisher gesendeten Folgen zum Nachlesen und Nachhören sowie ein wissenschaftliches Glossar und vieles mehr. mehr

 

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 17.06.2021 | 14:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Die Bühne und Publikum beim Wattenschlick-festival vom Meer aus fotografiert.  Foto: Ulf Duda

Tausende feiern beim "Watt En Schlick"-Festival in Dangast

Bis Sonntag gibt es Musik, Schlickschlittenrennen und Lesungen - mit täglichen Tests und wissenschaftlich begleitet. mehr