Blick in ein leeres Klassenzimmer. © picture alliance/imageBROKER/Michael Weber Foto: Michael Weber

Erste Schulen wegen Corona-Ausbrüchen geschlossen

Stand: 16.11.2021 12:02 Uhr

Insbesondere junge Menschen infizieren sich zurzeit mit Covid-19. Das spüren zunehmend auch Schulen und Kitas. In Niedersachsen sind mehrere Einrichtungen wegen Corona-Ausbrüchen geschlossen.

Komplett im Homeschooling sind aktuell Schülerinnen und Schüler von drei Schulen in Salzgitter. In der Hauptschule am Fredenberg, der Montessori-Schule und der Grundschule Hallendorf gab es laut Kultusministerium insgesamt 30 Corona-Fälle. Dennoch habe das Gesundheitsamt alle 550 Kinder und Jugendlichen nach Hause geschickt, weil viele Klassen und Lehrkräfte betroffen seien. Die Lage sei zu unübersichtlich. Nach aktueller Regelung würde es genügen, nur die direkten Sitznachbarn der Infizierten in Quarantäne zu schicken.

Auch Kitas müssen wegen Ausbrüchen dichtmachen

Häufiger als Schulen trifft es nach Angaben des Ministeriums die Kitas. Auch in Salzgitter ist aktuell eine geschlossen, ebenso mehrere in der Region Hannover. Die Landesregierung setzt beim Eindämmen der Pandemie unter jungen Menschen insbesondere auf regelmäßige Corona-Tests. Die haben sich aus Sicht von Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) bewährt.

Weitere Informationen
Am Theater am Aegi in Hannover steht "2G-Regelung" geschrieben. © picture alliance Foto: picture alliance/dpa | Julian Stratenschulte

Corona: Fast flächendeckend 2G in Niedersachsen

Die Maßnahmen mit der neuen Verordnung kommen einem "Lockdown für Ungeimpfte" gleich, so der Ministerpräsident. mehr

Eine Frau zeigt ein Stäbchen für einen Nasenabstrich für einen Schnelltest auf Sars-CoV-2 © dpa picture alliance Foto: Julian Stratenschulte

Die Corona-Lage in Niedersachsen und in Ihrer Kommune

Hier finden Sie die aktuellen Werte zum Stand der Hospitalisierung, der Inzidenz und der Belegung der Intensivbetten. mehr

Zwei Schüler sitzen im Unterricht in einem Klassenraum und tragen eine medizinische Maske © picture alliance / Eibner-Pressefoto Foto: Fleig / Eibner-Pressefoto

Corona: Strenge Regeln für Schulen und Kitas in Niedersachsen

Es gilt eingeschränkter Regelbetrieb. Ab jetzt müssen auch Erst- und Zweitklässler Maske im Unterricht am Platz tragen. mehr

Rettungssanitäter der Johanniter stehen am Flughafen Hannover hinter einem Schild mit der Aufschrift "Covid-19 Test-Center". © dpa Foto: Peter Steffen

Corona-News-Ticker: Deutschland beschränkt Einreise wegen Omikron

Wegen der neu entdeckten Corona-Variante gelten für acht Länder strengere Regeln - etwa für Südafrika und Namibia. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Der Virologe Prof. Christian Drosten und die Virologin Prof. Sandra Ciesek (Montage) © picture alliance/dpa, Universitätsklinikum Frankfurt Foto: Christophe Gateau,

Coronavirus-Update: Der Podcast mit Drosten & Ciesek

Hier finden Sie alle bisher gesendeten Folgen zum Nachlesen und Nachhören sowie ein wissenschaftliches Glossar und vieles mehr. mehr

Weitere Informationen

Postleitzahl-Service: Corona-Daten für Ihre Region

Sinken die Infektionszahlen weiter? Über die Webseite von NDR.de können Sie die aktuellen Corona-Zahlen für Ihre Region abrufen. Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl ein. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 16.11.2021 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Ein Schild mit der Aufschrift "Reihe gesperrt" ist an einer Stuhlreihe in einer Veranstaltungshalle angebracht. © picture-alliance /Andreas Franke Foto: Andreas Franke

Theater und Einzelhandel fürchten strengere Corona-Regeln

Sorgen im Advent: Vor allem kleine Theater in Niedersachsen befürchten Zuschauerverluste, sollte 2G-Plus kommen. mehr