VIDEO: Corona: Erste Impfzentren nehmen Betrieb auf (2 Min)

Corona-Impfungen: Weitere Impfzentren im Land öffnen

Stand: 02.02.2021 18:42 Uhr

In Hildesheim und im Landkreis Diepholz ist das Impfen gestartet. In Hannover und in den Kreisen Emsland und Osnabrück konnten sich Senioren bereits am Montag ihre erste Spritze geben lassen.

Die ersten 110 Impfwilligen konnten am Dienstag im Bassumer Krankenhaus (Landkreis Diepholz) behandelt werden, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. Rund 400 weitere Personen ab 80 Jahren sollen in den kommenden Tagen die erste Spritze bekommen. Auch das Impfzentrum in Hildesheim konnte am Dienstag mit der Arbeit vor Ort beginnen. Das zweite Impfzentrum des Landkreises in Alfeld bleibt aber vorerst noch dicht.

450 Impfungen pro Tag in Hannover

Impfzentrum in einer Messehalle aus der Vogelperspektive. © dpa-Bildfunk Foto: Ole Spata
Wegen der Impfstoff-Knappheit sind im Impfzentrum auf dem Messegelände Hannover nur vier von acht Impfstraßen in Betrieb.

Zu den ersten, die am Montag im hannoverschen Impfzentrum auf dem Messegelände eine Spritze erhalten haben, gehörte der 85-jährige Siegfried Rohde. Er lobte die Organisation im Zentrum in der Messehalle 25. Der Termin habe nur eine halbe Stunde gedauert. Sie sei etwas aufgeregt gewesen, aber es sei ganz glatt vonstatten gegangen, sagte auch eine Seniorin aus Langenhagen (Region Hannover) NDR 1 Niedersachsen. Regionspräsident Hauke Jagau (SPD) bezeichnete den Start des Impfzentrums als "Licht am Ende des Tunnels, der noch ganz schön lang sein wird". Hannovers Oberbürgermeister Belit Onay (Grüne) sagte, mit der Impfung sei die Hoffnung verbunden, wieder ein etwas normaleres Leben führen zu können: "Danach sehnen wir uns ja alle." Mit den derzeit 450 Impfungen pro Tag hat das Impfzentrum seine Kapazitätsgrenzen noch längst nicht erreicht. Nach Angaben des ärztlichen Leiters, Matthias Vonnemann, ist das Vierfache möglich, wenn es genügend Impfstoffdosen gibt.

Zentren in den Landkreisen Emsland und Osnabrück ebenfalls geöffnet

Auch in anderen Landesteilen haben am Montag in einigen Zentren die Impfungen begonnen. In Papenburg und Lingen im Landkreis Emsland beispielsweise sollen bis zum Ende der Woche 600 Menschen geimpft werden. Auch die Zentren in Wallenhorst und Georgsmarienhütte im Landkreis Osnabrück haben am Montag die Arbeit vor Ort aufgenommen.

Weitere Informationen
Eindruck aus einem Impfzentrum. © NDR

Corona-Impfzentren: Das sind die Standorte in Niedersachsen

Landesweit gibt es insgesamt 50 Impfzentren. Voraussichtlich Mitte Februar sollen sie die Arbeit aufnehmen mehr

Probleme bei Terminvergabe

Seit vergangenem Donnerstag können sich mehr als 500.000 Seniorinnen und Senioren ab 80 Jahren in Niedersachsen, die nicht in Heimen leben, einen Impftermin reservieren. Die Hotline mit der Telefonnummer (0 800) 99 88 665 und das offizielle Online-impfportal des Landes waren zu Beginn jedoch völlig überlastet. Bereits vor dem Start hatten Computerexperten das zentrale Termin-Vergabesystem als zu anfällig kritisiert. Zudem stehen in etlichen Landkreisen wegen des fehlenden Impfstoffes noch keine Termine zur Verfügung. Der Sozialverband (SoVD) forderte angesichts der Probleme, die Terminvergabe per Hotline und Internet einzustellen. Stattdessen sollten den Senioren feste Termine per Post mitgeteilt werden. Die FDP im Landtag hatte am Wochenende einen Wechsel an der Spitze des Gesundheitsministeriums gefordert. Vize-Ministerpräsident Bernd Althusmann (CDU) sagte am Montag: "Wenn wir weiterhin erfolgreich durch die Krise kommen wollen, muss das besser organisiert sein." Es gebe noch eine ganze Menge Luft nach oben.

Weitere Informationen
Ein Fläschchen mit Corona-Impfstoff. © Colourbox

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Corona-Impfung

Wer? Wann? Wie? Wo? Womit? NDR.de beantwortet die wichtigsten Fragen zur Impfung gegen das Coronavirus. mehr

Weitere Informationen
Eine Person wird in den Oberarm geimpft.  Foto: Jens Büttner

Corona-Impfungen in Niedersachsen: Wie geht es weiter?

Das Tempo hängt im Wesentlichen davon ab, wie schnell die Hersteller die zugesagten Impfstoffdosen liefern können. mehr

Ein Mann nimmt eine Ampulle des Moderna-Impfstoff aus einer Schachtel. © picture alliance/Marijan Murat/dpa Foto: Marijan Murat/dpa

Impfkampagne stockt: Kaum Lieferungen, überlastete Hotline

Niedersachsens Landesregierung wollte bei den Corona-Impfungen bereits viel weiter sein. Doch seit dem Start hakt es. mehr

Eine Frau mit Mundschutz steht an einem Fenster und blickt ins Licht. © imago images Foto: Action Pictures/imago

Corona: Niedersachsen wartet auf die Bundes-Notbremse

Derweil gibt es erste Erleichterungen für durchgeimpfte Personen. Und das OVG hat die Testpflicht für Schüler bestätigt. mehr

Ein Mann wird auf das Coronavirus getestet. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Corona in Niedersachsen: Inzidenz sinkt weiter auf 123,1

1.875 Neuinfektionen wurden landesweit registriert. Es gibt zudem 27 weitere Todesopfer im Zusammenhang mit Corona. mehr

Nur wenige Menschen sind am Strand in Timmendorfer Strand am Ostermontag 2021 unterwegs. © NDR Foto: Thorsten Philipps

Corona-News-Ticker: Modellprojekt Innere Lübecker Bucht wird verschoben

Laut den beteiligten Kommunen lässt das Infektionsgeschehen den Tourismus-Neustart derzeit nicht zu. Mehr Corona-News im Ticker. mehr

Der Virologe Prof. Christian Drosten und die Virologin Prof. Sandra Ciesek (Montage) © picture alliance/dpa, Universitätsklinikum Frankfurt Foto: Christophe Gateau,

Coronavirus-Update: Der Podcast mit Drosten & Ciesek

Hier finden Sie alle bisher gesendeten Folgen zum Nachlesen und Nachhören sowie ein wissenschaftliches Glossar und vieles mehr. mehr

 

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 02.02.2021 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Der Landtag in Niedersachsen tagt. © dpa-Bildfunk/Hauke-Christian Dittrich/dpa Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Live: Landtag debattiert neues Infektionsschutzgesetz

Ministerpräsident Weil hält in der außerplanmäßigen Sitzung eine Regierungserklärung. NDR.de überträgt jetzt live. Video-Livestream