Ein Roboterarm wird von einem Mitarbeitenden von Stiebel Eltron bedient. © STIEBEL ELTRON

Boom bei Wärmepumpen: Stiebel Eltron meldet Rekordumsatz

Stand: 16.12.2022 14:47 Uhr

Der Elektroindustriehersteller Stiebel Eltron aus Holzminden hat 2022 einen Rekordjahresumsatz erzielt. Erstmals werde die Marke von einer Milliarde Euro übertroffen, teilte das Unternehmen mit.

Die Umsatzsteigerung sei maßgeblich auf die erhöhte Nachfrage nach Wärmepumpen zurückzuführen, sagte ein Unternehmenssprecher. Die Zahl der verkauften Wärmepumpen sei von rund 50.000 im vergangenen Jahr auf etwa 80.000 in diesem Jahr gestiegen. Der Umsatz des Unternehmens werde zum Jahresende bei rund 1,1 Milliarden Euro liegen, hieß es. 2021 lag der Umsatz bei 837 Millionen Euro. Innerhalb der vergangenen fünf Jahre habe sich der Umsatz nach Unternehmensangaben mehr als verdoppelt.

VIDEO: Hersteller aus Holzminden profitiert vom Boom bei Wärmepumpen (01.09.2022) (2 Min)

Zahl der Beschäftigten hat sich mehr als verdreifacht

"Der Ausstieg aus fossilen Brennstoffen entfaltet eine enorme Marktdynamik für Wärmepumpen in Deutschland", erklärte Geschäftsführer Kai Schiefelbein die Umsatzsteigerung. Diese Energiewende schaffe zudem neue Arbeitsplätze. Die Zahl der Beschäftigten sei an den deutschen Standorten von Stiebel Eltron innerhalb von drei Jahren um gut 1.000 auf rund 3.200 Mitarbeitende gestiegen. Im Ausland arbeiten weitere rund 2.200 Menschen für die Firma.

Bund will 500.000 Wärmepumpen pro Jahr

Bis 2024 will die Bundesregierung jährlich eine halbe Million Wärmepumpen installieren lassen, um klimafreundlicher zu heizen und die Abhängigkeiten von Energieimporten zu reduzieren. Laut Stiebel Eltron werden in Deutschland dafür bis 2027 schätzungsweise 190.000 neue Fachkräfte benötigt.

Weitere Informationen
Eine Wärmepumpe steht im Vorgarten eines Hauses. © Photocase Foto: birdys

Gaskrise: Wärmepumpen-Hersteller aus Holzminden expandiert

Nachdem der Bund grünes Licht für mehr Wärmepumpen gegeben hat, will Stiebel Eltron 600 neue Arbeitsplätze schaffen. (30.08.20222) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 16.12.2022 | 14:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Energiewende

Energiekrise

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Die Initiatoren Peter Imbusch (links) und Alfred Kessen (rechts) an dem beliebtesten Platz im Wirtshaus: an der Theke. © NDR Foto: Friederike Blömer

Eine Dorfkneipe zu erhalten, ist gar nicht so einfach

Aber die Benstruper im Landkreis Cloppenburg kriegen das hin. Und geben zehn Tipps, worauf man dabei achten muss. mehr