Stand: 03.01.2020 08:02 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Bäcker halten sich zähneknirschend an Bonpflicht

Bild vergrößern
Seit dem 1. Januar gilt die neue Bonpflicht - unter anderem in Bäckereien und Gastronomiebetrieben. (Themenbild)

Zu jedem Brot und jeder Tüte Brötchen vom Bäcker gibt es seit dem 1. Januar einen Kassenbon dazu - egal ob der Kunde das möchte oder nicht. Denn der Bon ist gesetzlich vorgeschrieben. Durch ihn erhofft sich der Staat, dass der Bäcker auch wirklich für jedes Brötchen Steuern zahlt. Rund 900 Bäckereibetriebe gibt es in Niedersachsen. Und die "machen alle zähneknirschend mit", wie der Sprecher der Bäcker- und Konditorenvereinigung Nord, NDR 1 Niedersachsen sagte. Im Norden gebe es lediglich einen Bäcker in Hamburg, der den Aufstand probe.

Sinn und Unsinn der Bonpflicht

Hallo Niedersachsen -

Ab sofort muss bei jedem Verkauf ein Kassenbon ausgedruckt werden - selbst für kleine Beträge. Mit der neuen Regelung soll Steuerbetrug im Einzelhandel vorgebeugt werden.

2,55 bei 22 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Kunden lassen Kassenzettel liegen

Der Bäcker habe Pappaufsteller auf seinem Tresen stehen, auf denen er die Kunden darüber informiere, dass er keine Kassenbons ausdruckt, sagte der Sprecher. Jetzt warteten viele Kollege darauf, wie die Behörden reagieren. Die Kunden jedenfalls kommen auch weiterhin gut ohne Kassenbon beim Bäcker aus. Sie ließen die Zettel erwartungsgemäß auf den Tresen liegen, so der Sprecher. Er hofft, dass die in der Großen Koalition umstrittene Bonpflicht noch einmal überdacht wird.

Bäcker brauchen auch manipulationssichere Kassen

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) argumentiert für das neue Gesetz: Ihm zufolge entgehen dem Staat Steuern in Höhe von zehn Milliarden Euro, weil kleine Betriebe nicht richtig abrechneten oder Kassen manipuliert würden. Mit der Bonpflicht, die unter anderem auch Apotheken und Gastronomen betrifft, müssen auch die Kassen manipulationssicher gemacht werden. Dafür müssen die Bäcker für mehrere Tausend Euro neue Software kaufen. Da die aber nach Angaben des Verbandssprechers noch gar nicht offiziell auf dem Markt ist, haben die Betriebe noch bis September Zeit, ihre Kassen fälschungssicher zu machen.

Weitere Informationen

Studentenwerk Göttingen widersetzt sich Bonpflicht

Bei der neuen Bonpflicht macht das Studentenwerk Göttingen nicht mit: In den Mensen gibt es Kassenzettel nur auf Nachfrage. Andere Betriebe schicken die Bons ans Finanzministerium. mehr

NDR Info

Bonpflicht: Händler und Gastronomen klagen

NDR Info

Um Steuerbetrug einzudämmen, muss ab Januar bei jedem Verkauf ein Kassenbon ausgedruckt werden - egal, wie klein der Betrag ist. Gastronomen, Einzelhändler und viele Kunden halten nichts davon. (23.12.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 03.01.2020 | 07:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:20
Hallo Niedersachsen

Eiertanz um Maskenpflicht

Hallo Niedersachsen
06:42
Hallo Niedersachsen
02:32
Hallo Niedersachsen