Stephan Wels

Stephan Wels ist der Leiter des Ressort Investigation beim NDR. Nach seinem Volontariat bei den "Stuttgarter Nachrichten" und einer Mitarbeit beim SWR, arbeitet er seit fast 25 Jahren für den NDR. Zunächst als Redakteur bei Panorama und in der Auslandsredaktion, übernahm er 2001 die Leitung der Abteilung "Aktuelles und Dokumentation", bevor er 2004 Leiter der Innenpolitik wurde. Unter seiner Ägide entwickelten sich u.a. die Formate Panorama - die Reporter und Panorama 3. 2007 wurde er zum Stellvertretenden Chefredakteur des NDR Fernsehen ernannt und seit 2014 leitet er das neu geschaffene Ressort Investigation.

Beiträge von Stephan  Wels

Herbert Diess, neuer VW-Chef, spricht auf der Pressekonferenz. © NDR

Dieselbetrug: Aussage belastet amtierenden VW-Chef

Der aktuelle VW-Chef Diess soll persönlich über den Dieselbetrug informiert worden sein - und zwar einige Tage vor der Veröffentlichung des Vorgangs durch die US-Behörden. mehr

Martin Winterkorn © dpa picture alliance Foto: Bernd von Jutrczenka

Neue Vorwürfe gegen Ex-VW-Chef Winterkorn

Ex-VW-Chef Winterkorn soll bereits deutlich früher über den Abgas-Betrug informiert gewesen sein. Das behaupten Beschuldigte in ihren Aussagen, die NDR, WDR und SZ einsehen konnten. mehr

Ein großes Gebäude mit großem VW-Logo auf dem Dach

VW weist Verantwortung für Kursverluste zurück

VW soll den Dieselbetrug im Spätsommer 2015 zu spät bekannt gegeben haben. Darum fordern Aktionäre neun Milliarden Euro von den Wolfsburgern. Doch der Konzern sieht bei sich keine Schuld. mehr

Grau-orangefarbene Illustration eines Motors mit der manipulierten Steuerungseinheit für die Abgasmessung. © NDR

VW: Anatomie eines Wirtschaftsverbrechens

Wie kam es zum Betrug bei den VW-Abgaswerten und wer war daran beteiligt? Eine neue Fülle von Details zeigt, dass mehr Top-Manager beteiligt waren als bisher bekannt. mehr