Ein Fenster wird geöffnet. © Fotolia Foto: Vitaliy Hrabar

Das Kirchenlexikon - Fenster für Seele öffnen

Viele glauben, dass die Seele im Moment des Todes den Körper verlässt. Bräuche wie ein Fenster zu öffnen, helfen beim Abschied nehmen. mehr

Die Kirche St. Cyriakus in Salzbergen © Ruth Beerbom

Katholischer Gottesdienst aus Salzbergen am 23. Januar

Pfarrer Daniel Brinker predigt in der St. Cyriakus-Kirche darüber, was es heißen kann, im Sinne Jesu im Hier und Jetzt zu leben. mehr

Wolkenformation in Form von einem Fragezeichen (Illustration). © picture alliance / imageBROKER | Artur Cupak

Kolumne: "Du weißt es nie"

"You never know": Pastorin Susanne Richter freut sich über das Graffiti in ihrer Straße. Allen Hobby-Bescheidwissern zum Trotz. mehr

Bischöfin Kirsten Fehrs sieht in die Kamera. © Nordkirche

Hamburgs Bischöfin zu Ukraine-Konflikt: "Die Lage ist ernst"

Frieden sei nicht einfach die Abwesenheit von Krieg. Er fange im Kleinen an - "Gesprächsfähigkeit" ist angesagt, so Kirsten Fehrs. mehr

Ein Porträt von der Lyrikern Mascha Kaléko in schwarz-weiß. © picture alliance / dpa Foto: Röhnert

Mascha Kaléko schreibt leichtfüßig über dunkle Töne

Die Dichterin starb 1975 in Zürich. Doch Ihre Lyrik überdauert. Sie ist schnörkellos, lebensklug - und trifft direkt ins Herz. mehr

Videos und Audios in der Mediathek

Andachtsreihen

Pastor Friedhelm Meiners aus Braunschweig  Foto: Jürgen Gutowski

Zwischentöne: "Ehrfurcht vor weißen Haaren"

Mit 65 freihändig Fahrrad fahren und Neues wagen? Wie wird der Ruhestand? Darüber denkt Friedhelm Meiners in den Zwischentönen nach. mehr

Das Graffiti von Banksy an der Grenzmauer nach Israel zu Bethlehem im Westjordanland zeigt eine Friedenstaube mit schusssicherer Weste © Bildagentur-online/Schöning

Frieden ist ein offener Dialog und notwendiger denn je

Wie kann es gelingen, Hass und Unfrieden zu überwinden? Ein palästinsischer Arzt ist Vorbild für Pastorin Claudia Tietz. mehr

Ein aufgeschlagenes Fotobuch. © colourbox

Im Kopf einmal um die Welt reisen

Neben Erinnerungen und Fotos, sind es oft Gerüche und Geschmäcker, die uns den Urlaub wieder lebendig werden lassen. mehr

Ein Mann sitzt in einer Kirchenbank und betet. © Kirche im NDR Foto: Christine Raczka

Das "Amen" ist Antwort und Ausrufezeichen

"Amen" ist die Antwort auf ein Wort Gottes oder sein Handeln. Der Begriff bedeutet "so sei es" oder "das ist wahr". mehr

Radiogottesdienste zum Nachhören

Der Autor und Aktivist Christian Felber © Friedl und Partner

Christian Felber: "Die Welt gerät aus dem Gleichgewicht"

Sozialer Zusammenhalt gehe verloren, sagt der Mitbegründer von Attac Österreich. Auch weil unser System auf sinnlosen Zielgrößen aufbaue. mehr

Ein Hagebuttenzweig mit Raureif vor blauem Himmel. © NDR Foto: Renate Reinbothe aus Thurow

Radiokirche: Moment mal

"Gott bei der Arbeit" im Büro, zu Hause, im Auto. Kurz, knapp, christlich auf NDR 2 - in der Woche um 18.15 Uhr und am Wochenende um 9.15 Uhr. mehr

Newsletter und Social Media

Info

Die Evangelische und Katholische "Kirche im NDR" ist verantwortlich für dieses Onlineangebot und für die kirchlichen Beiträge auf allen Wellen des NDR.