Eine Frau verlässt am ersten Tag der vorzeitigen Stimmabgabe für die Midterm-Zwischenwahlen 2022 das Büro des Wahlleiters von Orange County. © dpa Foto: Paul Hennessy

Zwischenstand zur Zwischenwahl

Sendung: Die Korrespondenten in Washington | 28.10.2022 | 21:30 Uhr | von Kerstin Klein, Gudrun Engel und Florian Mayer
25 Min | Verfügbar bis 27.10.2024

Wie ticken die USA so kurz vor der Zwischenwahl? Normalerweise ist das Interesse an den Zwischenwahlen in den USA - den Midterms - nicht so sonderlich groß. Aber schon jetzt zeigt sich knapp zwei Wochen vor der Wahl, dass sehr viele US-Amerikanerinnen und US-Amerikaner wählen. Ungewöhnlich viele haben ihre Stimme bereits bei Frühwahlstationen oder per Brief abgegeben. Kerstin und Gudrun waren für ihre TV-Beiträge viel in den USA unterwegs und haben Wählerinnen und Wähler und Mitglieder beider Parteien getroffen. Mit Florian reden sie darüber, wie sie die Stimmung im Land auf ihren Reportagereisen wahrgenommen haben.

Podcast-Tipp: Amerika, wir müssen reden!
https://www.ardaudiothek.de/episode/amerika-wir-muessen-reden/road-movie-durch-die-usa/ndr-info/12051577/

Podcast-Tipp: Zünglein an der Waage - Kampf um die Latino-Wählerstimmen in den USA
https://www.ndr.de/nachrichten/info/Zuenglein-an-der-Waage-Kampf-um-die-Latino-Waehlerstimmen-in-USA,audio1241656.html

Ingo Zamperoni in Texas am Grenzzaun zu Mexiko bei Filmaufnahmen für seine Dokumentation. © NDR Foto: Martin Kobold
37 Min

Road-Movie durch die USA

Im Podcast dreht sich alles um die neue ARD-Doku von Ingo Zamperoni „Trump, Biden, meine US-Familie und ich“. 37 Min

Camila Hernandez (links hinten) und Brayan De Los Rios (rechts vorne) arbeiten bei "Latin Touch", einem Lebensmittelgeschäft für die Latino-Community in Brandon (Florida, USA). © ZUMAPRESS.com Foto: Tampa Bay Times
25 Min

Zünglein an der Waage - Kampf um die Latino-Wählerstimmen in den USA

Vor den Halbzeitwahlen in den USA werben Republikaner und Demokraten auch um die Stimmen der Latinos. 25 Min