Ausbildung von deutsch-sprachigen Imamen in Osnabrück. © NDR Foto: Ita Niehaus

"Imame made in Germany" - Wofür steht das Islamkolleg Deutschland in Osnabrück?

Sendung: vertikal horizontal. Glaubens- und Gewissensfragen | 13.06.2021 | 07:04 Uhr | von Niehaus, Ita; Breitmeier, Florian
30 Min | Verfügbar bis 10.12.2021

Auf diesen Tag haben viele gewartet - nicht nur in der muslimischen Community: am 15. Juni wird das bundesweit einmalige „Islamkolleg Deutschland“ in Osnabrück eröffnet. Das Ziel: Imame und SeelsorgerInnen in Zusammenarbeit mit einer Universität praxisnah auszubilden. Auf Deutsch, verbandsübergreifend und unabhängig.