Das Wörterbuch

In unserem plattdeutschen Wörterbuch finden Sie Begriffe von Ackerschnacker, Gattenpietscher oder Luushark bis zu schanfuudern und Witscherquast. Schreiben Sie uns originelle plattdeutsche Begriffe mit der Übersetzung ins Hochdeutsche. Bitte teilen Sie uns auch mit, in welcher plattdeutschen Region so gesprochen und geschrieben wird.

Begriffe aus Ihrer Region!

Sie haben einen Begriff für uns?

In unserem plattdeutschen Wörterbuch finden Sie Begriffe wie Ackerschnacker, Gattenpietscher oder Witscherquast. Nennen Sie uns originelle Begriffe aus Ihrer Region! mehr

Dat Wöörbook

In unser plattdüütsches Wöörbook künnt Se Utdrücke finnen vun Ackerschnacker, Gattenpietscher or Luushark bit to schanfudern un Witscherquast. Schrievt Se uns doch mol besünnere plattdüütsche Wöör mit de Översetten in't Hochdüütsche. Dat weer schön, wenn Se uns ook verrood, in welkeen plattdüütsche Eck dat so spraaken un schreeven warrd.

Nach Alphabet geordnet

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sprichworte

Söökt Se een bestimmtes Woort?

Wörterbuch / Wöörbook F
Woort Eck Bedeutung
faak, faaken Rheiderland / Ostfriesland oft
Fadenbieter Bremen scherzhaft für Schneider
Fahr Wesermarsch Furche
Fahr (Dat is'n Segen for de Landwirtschaft, dat up'n krumme Fahr ok wat wasst.) Wesermarsch Furche
faken Bremen oft
faken (gesprochen: faoken) Wesermarsch oft
Fall inne bree Elbdeich Rosenweide Jemand der sich nicht vor die Füße schaut. und dabei viel zerstört
Fargen Kreis Pinneberg Ferkel
Farken Lüneburger Heide/Holthusen Ferkel
farken Ostholstein Ferkel gebären bei Schweinen
Farwe Münsterland - Kreis BOR - Südlohn Farbe
Fasselabend Greene/Kreiensen - ostfälisches Platt Der Tag vor Aschermittwoch
fastehollen Westmünsterland/Bocholt festhalten
Fattsültn Elbdeich Rosenweide Presssülze in Gläser oder Dosen
Fatuch Hamburg Wischtuch
Faxenmooker HH- Wilhelmsburg, Harburg Schauspieler
Fechselschüpp Ostfriesland Kehrblech
Fedderflunk Kreis Segeberg getrockneter Gänseflügel zum Staubputzen und Krümelfegen
Feddernveih Greene/Kreiensen - ostfälisches Platt Federvieh
Feder Ostfriesland / Region Rheiderland Feer
Fegebüdel Bremen Vegesack = OT von Bremen
Fehn / Fehntjer Wesermarsch Moor / Moorbewohner
Feidel Altenwerder/Hamburg Feudel
Feldhus Wesermarsch Feldhaus. Die Bewohner des einsam gelegenen Feldhauses haben die Aufgabe, mit auf das Viieh der Leute zu achten.
Fell versupen Oldenburg Umtrunk nach der Beerdigung
felli Ostfriesland ich hab das nicht verstanden, bitte wiederholen
Felotzepee Greene/Kreiensen - ostfälisches Platt Fahrrad
Fenne Hallig Hooge,NF Wiese, Weide
Fent Oldenburg kastrierter Hund
Fent Rheiderland / Ostfriesland Junge
Fente Emsland Esterwegen junge Burschen
Feot Greene/Kreiensen - ostfälisches Platt Fuß
Feotbodden Greene/Kreiensen - ostfälisches Platt Fußboden
festsetten Greene/Kreiensen - ostfälisches Platt festsetzen, festlegen
Feting Hallig Hoge Regenwasserteich auf einer Hallig
Fette Gööse noch denn Moors spicken. Bremen Wenn man Leuten, die schon alles haben, noch etwas schenken soll.
Feut Elbdeich Rosenweide Füße
Feute Greene/Kreiensen - ostfälisches Platt Füße
Feute Greene/Kreiensen - ostfälisches Platt Füße (Singular: siehe Feot)
Fibelquinten, Gedoo um nix, Schiet un Strunt Krummhörn/Upleward Firlefanz, Kitsch, Schund
Fibelquinten, maak keen Fisematenten Krummhörn/Upleward Unfug, Mätzchen machen
Fidel Bremen Geige
Fidibus Wesermarsch Span aus Papier oder Holz zum Feuer anzünden
Fiduz Bremen Spaß
Fiedellapje Ostfriesland Schmetterling
Fiefadernblöö Elbdeich Rosenweide Breitblättriger Wegerich
Fieffinger is de beste Bootshaken Bremen Fünf Finger sind der beste Bootshaken (Seemannsschnack)
Fiellaper Ostfriesland Schmetterling
Fiemänneken Region Düsseldorf Backpfeife
fien Wesermarsch fein
Fientje Wesermarsch weibliche Person von zarter Statur und mit feinem Gesicht
fiepen Magdeburg piepsen
fieren Wesermarsch feiern
fieren / fieren laten Wesermarsch feiern / locker lasssen, loslassen (z.B. ein Reep/Tau)
fieren laten Wesermarsch locker lassen, loslassen (z.B. ein Tau)
Fiesematenten Dörverden/Kreis Verden Schwierigkeiten
Fietse Westmünsterland/Bocholt Fahrrad
Fietsenpatt Bremen Radweg
Fietz Kreis Pinneberg landwirtschaftliche Hilfskraft
fiev Bremen fünf - 5
figeliensch Bad Fallingbostel, Dorfmark, Soltau listig, lustig
figelinsch Schleswig-Holstein, Kiel und nördlich des Kanals schwierig, knifflig (eine Aufgabe ist figelinsch)
figgeliinsch Hamburg knifflig
Filapper Ostfriesland Schmetterling
Fillers Petershagen Pellkartoffel
Fimme Peine Nord Erdkuhle zum Überwintern von Gemüse
Fimmel Greene/Kreiensen - ostfälisches Platt Spleen, Tick, Marotte, Verrücktheit
Finnkieker Elbdeich Rosenweide Trichinenbeschauer
Finster Wesermarsch Fenster (lat. Fenestra)
Finsterlaken Hamburg/Schleswig-Holstein Gardine
Fisematenten Braunschweiger Land sich querstellen, weigern
Fitibus Nds./Altkreis Bersenbrück Anzünder aus Zeitungspapier
Fitten Geest (Bergenhusen) Pförtchen
Fitzebohnenbraken Ithbörde, Eschershausen, LK Holzminden Stangenbohnenstützen aus Holz
Fitzelbohnen Bremen Schnittbohnen
fix Visselhövede, Niedersachsen gewandt, datt iss een fixe Deern, datt iss een fixen Jung
fix Hamburg/Schleswig-Holstein schnell
fixen Dutt Holstein Das ist ein pfiffiger Jung
Flaach Elbdeich Rosenweide Regenschauer
Flaatschen südlich Hildesheim flacher Haufen/Fladen
flaatzen südlich Hildesheim lümmeln
Flacht'n Petershagen-Frille Seitenbretter der Ackerwagen
Fladdermus Lüneburger Heide/Rehlingen Fledermaus
Flagg / utflaggen Wesermarsch Flagge / ausflaggen - wenn ein Schiff aus Kostengründen in einem Billigsteuerland gemeldet ist.
Flappe maken Hildesheim-Ambergau Mundwinkel nach unten ziehen
Flass Petershagen Flachs
flätsk Petershagen fies, bissig, unverschämt
Flaute Rheiderland / Ostfriesland Ohnmacht
Fläge Finkenwerder starker Regenschauer
Flechten Petershagen Zöpfe
Fleedich Elbdeich Rosenweide Billig und nicht haltbar zusammengebaut
Fleeg Mecklenburg / Strelitz Fliege
Fleeg up Wesermarsch schreckhafter Mensch
Fleegenstraps, -e bremen Fliegenfänger
Fleeger Ostfriesland Flugzeug
Fleegerhaben Bremen Flughafen
Fleegup Wesermarsch nervöser Mensch / schnell störbar
Fleeschappel Bremen Kürbis
Flegel Elbdeich Rosenweide unartiger, frecher Junge
Flegersellschupp Bremen Fluggesellschaft
fleggelig Westmünsterland/Bocholt flegelhaft, ungezogen
Fleierling Dithmarschen Engel
fleitjepiepen Scheeßel/Niedersachsen sinnbildlich für nicht erfüllte Erwartungen
Fleitpiep Ostfriesland Trillerpfeife
fleitschen Hoya u. Umgebung pfeifen
fleitschepiepen Hoya u. Umgebung "das hast du dir so gedacht"//anders gekommen, als gedacht
Flesse Rheiderland / Ostfriesland Flasche
Fletangel Bremen Flegel
Fletscher Land Wursten Zwille (Steinschleuder aus Astgabel und Gummiband)
Flett Lüneburger Heide/Rehlingen Feuerstelle im Haus zum Kochen
fleutchen - Dae Voss haet in de Not rinnefleutchet. Döhren, zw. Helmstedt und Oebisfelde pfeifen - Der Fuchs hat in die Nuß reingepfiffen.(Spruch, wenn die Nuß ein Loch hat und leer ist)
fleuten Wesermarsch flöten
Fleutenkieker Wesermarsch Frauenarzt
Fleutenpiepen!, Fleutchenpiepen! nördlichen Wesermarsch Pustekuchen!
fleutjepiepen Bremen daraus wird nichts
Fleutjepiepen! Land Wursten Pustekuchen!
fleutken Petershagen pfeifen
Fleutkepiepen Petershagen Weidenflöte
Flickschooster Elbdeich Rosenweide Unbegabter Bastler
fliedich Elbmarsch Rosenweide fleißig
fliemstrieker ostfriesland dünne, schmale person
Flierntee Westmünsterland/Bocholt Holunderblütentee
Flinnerke Ostfriesland Schmetterling
Flinnerke Ostfriesland Schmetterling
Flinschen Braunschweiger Gegend es schneit ein wenig
Flinten Rheiderland / Ostfriesland Steine
flintschen Hoya u. Umgebung wie mit einem Flintstein schneiden (unsauber schneiden)
Flitschergruben Altkreis Demmin Sago - in Fruchtsuppen
Flittke Petershagen-Frille Flügel
Flitzbaagn Elbdeich Rosenweide Bogen zum Pfeile ab zu schießen
Flitzepiepe Magdeburg nettere Form von Dummkopf
Flitzeschiete Magdeburg Durchfall
Flogel Wesermarsch Dreschflegel
flöken Ostfriesland / Region Rheiderland fluchen
Floomen Elbdeich Rosenweide Fett aus der Bauchdecke bei Schweinen
Floot Wesermarsch Flut / Hochwasser
Flöten Kreis Nienburg Fähre
Flötschepiepen Braunschweiger Land wenn jemandem etwas entgangen ist
Flöstern Holtriem - Westerholt Wohnungsumzug
Fluddertrine Bremen eine, bei der alles husch-husch geht
fluggerich Elbdeich Rosenweide wenn Wind aufkommt
Fluh, Fleihe südl. Landkreis Hildesheim, ostfälisches Platt Floh, Flöhe
Fluhs Petershagen Schleife, Haarschleife
Flunken Wesermarsch Flügel
Flunkerbütl Elbdeich Rosenweide Lügner
flunkern Mecklenburg / Strelitz lügen
Flunsch ziehn Hildesheim-Ambergau griesgrämiges Gesicht mit aufgewölbten Lippen machen
flurg Wesermarsch blühen, prosperieren
Flusen in'n Kopp Elbdeich Rosenweide Blödsinn im Kopf
flusich Elbdeich Rosenweide gleichgültig, oberflächlig
flutern Rheiderland / Ostfriesland rasch und schnell reden, vor sich hin schimpfen
flütten Stapelholm umziehen (Wohnung)
fnuken Ostfriesland knuddeln, oder drücken
foaken Artland (Kreis Osnabrück) oft, häufig
Fock Wesermarsch Dreieck-Segel vor dem Mast
Fockelwark Wesermarsch flatterhafte, unzuverlässige Menschen / Wie eine Fock im Wind.
fockich Angeln ungeschickt
foern Rheiderland / Ostfriesland füttern
fofftein Bremen fünfzehn - 15
Fofftein moken Hamburg (Hafen) Frühstuckspause machen
Foftein Hamburg Frühstückspause
Foftein Hamburg Fünfzehn
Fohrtüüch Bremen Fahrzeug
Foiwe grade soin laten Greene/Kreiensen - ostfälisches Platt Etwas nicht so genau nehmen. Fünf gerade sein lassen.
foken Bremen, Niedersachsen oft
foorts Wesermarsch sofort, umgehend
footäsen Altkreis Tecklenburg/Münsterland in den Hintern treten
footeren Wesermarsch veraltet für gehen, laufen, die Füße gebrauchen
Footpad Wesermarsch Fußweg
for dull Wesermarsch fast zerstörerisch
Fork Hamburg/Finkenwerder Forke zum Heugabeln
fortsen Bremen gleich, sofort, unverzüglich
Förwöer: ik, du, he, se, et, wi, ji, se, mien, dien, uus, jou, uuse, joue Hoya u. Umgebung Fürworte: ich, du, er, sie, es, wir, ihr, sie, mein, dein, uns, euch, unser, euer
Fottenkroam Emsland Blödsinn, unsinniges, überflüssiges Getue
Föerwenn Land Wursten Furchenwende (die beiden Feldenden)
Föfftich Hektor bruuk'n keen scheune Oog'n In Land Hadeln Fünfzig Hektar (Mitgift) brauchen nicht auch noch schöne Augen
föfte Johrestied Bremen fünfte Jahreszeit (meint Ausnahmezustände wie Freimarkt, 6-Tage-Rennen, etc.)
Föhlvornmors Wesermarsch sexuell übergriffige Person
Föjer Holt/Pudel/Hau Scheessel/Niedersachsen Fuder Holz/Kartoffeln/Heu
Fööt Elbdeich Rosenweide Schalen und Krüge aus Porzellan
Fööt Ostholstein Füße
Fördeel Albersdorf Dithmarschen Flur
Fössn Elbdeich Rosenweide Dachfirst aus Heidekraut
fram (gesprochen fraom): dat fra(o)me Perd Wesermarsch fromm: das gezähmte Pferd; fromm und zugfest
frampen Oldenbrok, Wesermarsch rangeln, spielerisches Kräftemessen unter Kindern, Jugendlichen und auch Erwachsenen
Franningen Petershagen Fransen
Frannjen Greene/Kreiensen - ostfälisches Platt handgearbeitete Fransen an Decken oder Gardinen
franterg, frantern Rheiderland / Ostfriesland verdrießlich, quengelig
Fratzen treggn Elbdeich Rosenweide Grimmassen ziehen
Fraute Tecklenburger Land (bei Mettingen) Maulwurf
fredelk, in Free rüsten, hier sünd wi unner uns, kummt uns keen Düvel Krummhörn/Upleward ungestört, ruhig, entspannt, ohne Störung
Freeseköttel Westmünsterland/Bocholt Ein Mensch, der schnell friert.
Freetsack Cuxhaven, Südkreis gieriger Mensch in Bezug auf das Essen
frensch(k)en, dat Perd frenscht Wesermarsch wiehern, das Pferd wiehert
freten Cuxhaven, Südkreis fressen, essen
Freter, he is een Drankfatt, gesunn Muser Krummhörn/Upleward Freßsack, Nimmersatt, Gierschlund
Freter, Slukert Krummhörn/Upleward Vielfraß, Nimmersatt
freußeln Wesermarsch wurschteln, friemeln
Friedachsdräpen Helmstedt Freitagstreffen
friemeln Westmünsterland/Bocholt etwas zusammendrehen oder zusammensetzen
friggeliensch Jerichower Land schwierig, kompliziert
Friggerigge Münsterland NRW Hand anhalten an Mädchen,um sie werben
friien Peine Nord heiraten
Friu, Fruislui'e Greene/Kreiensen - ostfälisches Platt Frau, Frauen (Frauensleute)
Friuslui'e un Heuhner latet seck nich droiben, man mött se locken. Greene/Kreiensen - ostfälisches Platt Frauen und Hühner lassen sich nicht treiben, man muss sie locken.
from Wesermarsch fromm, religiös orientiert / auch: Das Pferd ist fromm und zugfest, angelernt
Frommenske Minden-Lübbecke Ehefrau
Froonslüüd Hamburg/Finkenwerder Frauen
Froonsminsch Bremen Frau (abwertend)
Frossköddel Hoya u. Umgebung kälteempfindlicher Mensch
Froulööstrump Westmünsterland/Bocholt Damenstrumpf
Fröhjohr Bremen Frühling
Fröischeiten, gesprochen: Fröscheiten Ostfalen, Südkreis Peine Freischießen, Schützenfest
Frööt of Mull Landkreis Leer, Ostfriesland Maulwurf
fröten Wesermarsch schuften
Frötske, wat quarken de Frötske Krummhörn/Upleward Frosch
Fruch SW-Mecklenburg Frau
Frugge Mecklenburg Kohlrübe
frugger Westmünsterland/Bocholt früher
frummen Kreis Unna fördern, unterstützen, weiterbringen
Frusmenske Münsterland NRW Bezeichnung für Frau
Früsminschen südl. Landkreis Hildesheim (ostfälisches Platt) Frauen
Fruunslüüd Hamburg/Schleswig-Holstein Frauen
Fruunslüü nördliche Wesermarsch Frauen
Fründ un Geldafhölper Wesermarsch Polizist - Freund und Geldabhelfer
fründjen, he löpt mit hör, man löss Frejeree is noch keen faste Verkehr Krummhörn/Upleward flirten, turteln, kokettieren
fuchtich Hoya u. Umgebung 1. Bedeutung feucht / 2. Bedeutung wütend
Fuck Kreis Unna, Dortmund Kraft, Wucht, Energie
füdder Hoya u. Umgebung weiter
fudder Bremen weiter
Füerbarg Schleswig Holstein Vulkan
fuez Chaco Paraguay sofort
Fugenkieker Hamburg Architekt, Bauüberwacher
Fuggern Elbdeich Rosenweide Zweifelhafte Geldgeschäfte
Fuhren Holthusen 1/Krs. Uelzen Kiefern
Fuierblaume (Feuerblume) südl. Landkreis Hildesheim, ostfälisches Platt Klatschmohn
Fullbuuksabend Elbdeich Rosenweide Weihnachtsabend
Fupp Mecklenburg Jacken- oder Hosentasche
Fürferneus Wittmund/Ostfriesland Teestövchen
furns Dörverden/Kreis Verden gleich, sofort
furts Elbdeich Rosenweide sofort
Furts no Hus un bats up Bitt. Finkenwerder Schnell nach Haus und ab ins Bett.
futschikatobadutti Braunschweiger Land etwas ist für immer fort
futt Rheiderland / Ostfriesland sofort
fuuler Schweet Rendsburg-Eckernförde "fauler Schweiß", der wegen Hitze entsteht, nicht weil man arbeitet
Fuuljack Lüneburger Heide/Rehlingen fauler Mensch
füünsch Neustadt in Holstein wütend, böse
Füürgrej Münsterland - Kreis BOR - Südlohn Feuerzeug
fuurts Dat Ole Land sofort
Fuusel Westmünsterland/Bocholt Schnaps
Fuuseldöönken Westmünsterland/Bocholt Jägerlatein
Füer (an-) böten Schleswig/Angeln/Schwansen Feuer machen
Füerkiek Wesermarscch Oben mit einem Rost versehener kleiner Kasten, der mit Glut in einem irdenen Gefäß bestückt wird und zum Füße wärmen dient.
Füerschipp Wesermarsch Feuerschiff - zur Markierung einer bestimmten Position in der Seefahrt.
Füertang / Wat ik will, dat will ik, sä de Buur un braade de Botter up de Füertang Wesermarsch Feuerzange
függen Angeln Wenn der Wind trockenen, feinen Schnee über die Felder treibt und sich an Hindernissen Schneewehen bilden.
fünsch Elbdeich Rosenweide sehr ärgerlich
Fürfreter, Düvelskeerl, een wille Deer is daar nix tegen Krummhörn/Upleward Wüterich, böser, grausamer Keerl
füünsch LK Cuxhaven sehr ärgerlich / wütend
Füür Westmünsterland/Bocholt Feuer
Füürholt MV Feuerholz
Füürholt Westmünsterland/Bocholt Brennholz
Füürkiek Elbdeich Rosenweide Niedriger Kasten zum Füße wärmen. Wurden damals mit glühenden Brikett beheizt
Füürwark Bremen Feuerwerk