Die Hosts von eat.READ.sleep Daniel Kaiser (links), Jan Ehlert (rechts) mit Schriftsteller Matthijs Deen in Buchholz auf der Bühne der "Empore" © NDR Foto: Patricia Batlle
Die Hosts von eat.READ.sleep Daniel Kaiser (links), Jan Ehlert (rechts) mit Schriftsteller Matthijs Deen in Buchholz auf der Bühne der "Empore" © NDR Foto: Patricia Batlle
Die Hosts von eat.READ.sleep Daniel Kaiser (links), Jan Ehlert (rechts) mit Schriftsteller Matthijs Deen in Buchholz auf der Bühne der "Empore" © NDR Foto: Patricia Batlle
AUDIO: eat.READ.sleep: Ausflug mit "Buchhandlungsknick" in Buchholz (3 Min)

eat.READ.sleep.: Ausflug mit "Buchhandlungsknick" in Buchholz

Stand: 27.04.2023 14:43 Uhr

Am Mittwoch waren die eat.READ.sleep.-Podcasthosts Daniel Kaiser und Jan Ehlert auf Tour: mit Praktikum im Buchladen und einem literarischen Abend mit Mathijs Deen und dessen Krimi "Der Taucher".

von Katrin Schwier

Für Bücherfans ist er schon lange ein Muss: Der Podcast eat.READ.sleep. Nach einer literarischen Vorspeise servieren Katharina Mahrenholtz, Daniel Kaiser und Jan Ehlert aktuelle Neuerscheinungen und Lieblingsbücher. Sie lesen sich durch die Bestseller-Listen und diskutieren leidenschaftlich über die Qualität der Bücher. Am Mittwoch haben sie in Buchholz in der Nordheide im Veranstaltungszentrum Empore den nächsten Podcast vor Publikum aufgezeichnet. Aber nicht nur das.

Logo vom Podcast "eat.READ.sleep" © NDR/istockphoto.com Foto: Natee Meepian
AUDIO: (86) Weltfriedensquiche mit Mathijs Deen (64 Min)

eat.READ.sleep.-Praktikum mit "Buchhandlungsknick" in Buchholz

Die Hosts von eat.READ.sleep Daniel Kaiser (links), Jan Ehlert (rechts) beim "Praktikum" im Buchladen Heymann in Buchholz © NDR Foto: Patricia Batlle
Ist in der Ausbildung ein wichtiger Kniff: Der "Buchhandlungsknick". Eine gewisse Herausforderung für Host Jan Ehlert - und Daniel Kaiser schaut gespannt dabei zu.

Ein Praktikum in der Buchhandlung Heymann steht auch auf dem Programm. Da gehört auch dazu, Bücher hübsch zu verpacken. Jan Ehlert gibt sich unter folgender Anleitung der Buchhändlerin Mühe: "Und dann einfach nochmal falten und hoch, schön festhalten und mit Tesafilm versehen." Er gibt zu: "Ich lerne gerade, das Einpacken ist nicht meine Stärke. Gerade dieser Buchhandlungsknick, diese diagonal gefaltete Kante."

Daniel Kaiser konzentriert sich da lieber auf das, was ihm wirklich liegt - Buchfans beraten: "Das ist so witzig. 'Miss Merkel in Rente', mit einem Hund namens Putin", sagt er. Bei ihm kann so eine Bücherberatung schon einmal länger dauern - so viel hat er über die verschiedenen Bücher zu erzählen. Eine Begeisterung, die die beiden Podcasthosts am Mittag auch Schülern am Gymnasium am Kattenberge in Buchholz vermittelt haben: "Da waren 300 Schüler der zehnten und elften Klassen", erzählt Daniel. "Das war total irre. Wir wollten denen zeigen: Lesen macht Spaß!"

Daniel Kaiser: "Menschen zu treffen, die uns seit Jahren begleiten, ist irre"

Das Publikum in der Empore bei der Podcastaufzeichnung des Literaturpodcasts eat.READ.sleep © NDR Foto: Patricia Battle
Lacht oft schallend und herzlich: das amüsierte und mitratende Publikum in der Empore Buchholz bei der Podcastaufzeichnung.

Abends dann steht der Höhepunkt des Buchholz-Besuches an: die Aufzeichnungen der neuen Folge des Podcasts. Und zwar nicht im Hörfunkstudio, sondern in der Empore. Für Daniel Kaiser etwas Besonderes: "Ich bin ein bisschen aufgeregt und vor allem auch angespannt. Weil es wahnsinnig toll ist, die Menschen zu treffen, die den Podcast hören, das ist schon was Besonderes."

Normalerweise säße man in dem Podcaststudio, hätte nur die rote Lampe, dazu die anderen Hosts Jan Ehlert und Katharina Mahrenholtz. "Dann hier die Menschen zu treffen, die uns seit drei Jahren begleiten, die uns ihre Buch- und Podcast-Geschichten erzählen, das ist irre."

Der niederländische Autor Mattijs Deen beim Buchsignieren in Buchholz seines Krimis "Der Taucher" © NDR Foto: Patricia Batlle
Der niederländische Autor Mathijs Deen liest am Abend aus seinem Krimi "Der Taucher", der zuerst auf Deutsch und dann auf Niederländisch erschienen ist.

Vorfreude auch beim Publikum. Die Empore ist fast bis auf den letzten Platz besetzt. Ein Podcastfan erzählt: "Ich bin gespannt, was passiert. Die drei Moderatoren finde ich super, wie die zusammenspielen. Ich finde, es ist ein gutes Niveau, ohne zu hoch zu sein und ich habe schon einiges durch die Anregung des Podcasts gelesen." Eine andere Besucherin sagt: "Ich mag die Art und Weise, wie das Dreigestirn alles vorstellt, dass die klar sagen, was ihnen gefällt und was ihnen nicht gefällt. Sie erzählen auch darüber, welcher Stil ihnen zusagt und geben Hintergrundinfos zu den Büchern. Ich habe von ihnen schon sehr viele Impulse für mein eigenes Lesevergnügen bekommen."

Bücher sollen Spaß machen

Bücher sollen Spaß machen: Das ist die Kernbotschaft der Podcast-Macher. Am Abend auf der Bühne ist Martin Suters Roman "Melody" ein Buch, über das Kaiser und Ehlert mal wieder trefflich streiten können:

Jan: Du merkst, ich bin dieser Geschichte ganz gerne gefolgt.
Daniel: Ja, also ganz ehrlich, ich weiß nicht, ob wir dasselbe Buch gelesen haben (lacht). Ich fand es sterbenslangweilig. Dialog der Hosts auf der Bühne

Es wird viel gelacht, in der Empore in Buchholz und am Ende bildet sich eine lange Schlange am Büchertisch mit Autor Mathijs Deen.

Weitere Informationen
Die drei Hosts vom NDR Bücherpodcast "eat.READ.sleep.". © NDR/Sinje Hasheider Foto: Sinje Hasheider

eat.READ.sleep: Alle Bücher ab Podcast-Folge 101 in der Übersicht

Hier gibt es ab Folge 101 sämtliche präsentierten Bücher der Podcastfolgen in der Übersicht. Viel Spaß beim Stöbern. mehr

Die drei Hosts vom NDR Bücherpodcast "eat.READ.sleep.". © NDR/Sinje Hasheider Foto: Sinje Hasheider

Podcast: eat.READ.sleep. Bücher für dich

Beim Podcast eat.READ.sleep bekommt ihr aktuelle Buchtipps, Interviews mit Büchermenschen, literarische Fun Facts und neu entdeckte Klassiker. mehr

Die NDR Podcast-Hosts von eat.READ.sleep Daniel Kaiser (mit dem Handy, von links), Jan Ehlert und Katharina Mahrenholtz vor Live-Publikum in München © NDR / Catherina Hess Foto: Catherina Hess

eat.READ.sleep. auf Tour: Bücherpodcast unterwegs in Deutschland

Bis Ende des Sommers gibt es Live-Veranstaltungen des Bücherpodcasts - weil die Community es sich so sehr gewünscht hat. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Klassisch in den Tag | 20.04.2023 | 06:20 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Romane

Die NDR Podcast-Hosts von eat.READ.sleep Daniel Kaiser (mit dem Handy, von links), Jan Ehlert und Katharina Mahrenholtz vor Live-Publikum in München © NDR / Catherina Hess Foto: Catherina Hess

eat.READ.sleep. auf Tour: Bücherpodcast unterwegs in Deutschland

Bis Ende des Sommers gibt es Live-Veranstaltungen des Bücherpodcasts - weil die Community es sich so sehr gewünscht hat. mehr

Ein Latte Macchiato, eine Brille und eine Kerze liegen auf einem Buch © picture alliance / Zoonar | Oleksandr Latkun

Neue Bücher 2024: Die spannendsten Neuerscheinungen

Unter anderem gibt es Neues von Dana von Suffrin, Michael Köhlmeier und Bernardine Evaristo. mehr

Logo vom NDR Kultur Podcast "eat.READ.sleep" © NDR Foto: Sinje Hasheider

eat.READ.sleep. Bücher für dich

Lieblingsbücher, Neuerscheinungen, Bestseller – wir geben Tipps und Orientierung. Außerdem: Interviews mit Büchermenschen, Fun Facts und eine literarische Vorspeise. mehr

Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mehr Kultur

Marco Goecke © picture alliance/KEYSTONE | GEORGIOS KEFALAS

Rehabilitierung nach Hundekot-Attacke: Goecke wird Ballettchef in Basel

Der Ballettdirektor musste das Staatstheater Hannover verlassen, nachdem er eine Kritikerin im Foyer des Hauses mit Hundekot beschmierte. mehr