Stürmische Nordsee © dpa

16. Januar 1362: Große Manntränke (Zweite Marcellusflut)

NDR 1 Niedersachsen -

Am Abend des 15. Januar läuft das Wasser höher auf als normalerweise. Was dann passiert, geht als "Grote Mandränke" in die Geschichte ein und verändert die Nordseeküste.

3,97 bei 29 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Schicksalhafte Fluten: Die Grote Mandränke

Sturmfluten begleiten die Geschichte Schleswig-Holsteins. 1362 und 1634 verwüsten zwei verheerende Sturmfluten die Nordseeküste und formen den Küstenverlauf neu. mehr