Ilse Rambow zeigt auf ein Foto von der Sturmflut an der Harburger Chaussee in Wilhelmsburg. © NDR Foto: Petra Volquardsen

Sturmflut 1962: Das Dach war die Rettung

10.02.2012 | 08:00 Uhr | von Petra Volquardsen
2 Min

Zwei Frauen, ein Ort und ähnliche Erinnerungen 50 Jahre später. Ilse Rambow und Angela Lunckshausen überlebten die Sturmflut 1962 im Kleingartenverein "Alte Landesgrenze".

Blick auf ein Rettungsfahrzeug und Schlauchboote in der überfluteten Veringstraße in Hamburg-Wilhelmsburg nach der Sturmflut 1962. © NDR Foto: Karl-Heinz Pump

Sturmflut 1962 - Land unter in Hamburg

Vom 16. auf den 17. Februar 1962 wütet in Hamburg eine schwere Sturmflut. Deiche brechen, 315 Menschen sterben. Ein Dossier. mehr