Pfarrer Dr. Harald Poelchau am 4. Oktober 1968 © picture-alliance / dpa Foto: Chris Hoffmann

Harald Polcheau: Gefängnispfarrer und Widerstandskämpfer

Sendung: ZeitZeichen | 05.10.2013 | 19:05 Uhr | von Dänzer-Vanotti, Irene
15 Min | Verfügbar bis 31.12.2099

Am 5. Oktober 1903 wurde Harald Poelchau geboren. Er stand Gefangenen im NS-Gefängnis Plötzensee bei und schloss sich der Widerstandsgruppe "Kreisauer Kreis" an.

SA-Männer kleben ein Plakat mit der Aufschrift 'Deutsche! Wehrt Euch! Kauft nicht bei Juden' an die Schaufensterscheibe eines jüdischen Geschäfts. © picture-alliance / akg-images

Die NS-Zeit: Krieg und Terror

1933 wird der Nationalsozialist Adolf Hitler zum Reichskanzler ernannt. Fortan setzt das NS-Regime seinen absoluten Führungsanspruch durch - mithilfe von Terror und Propaganda. mehr

Ein Hobby-Photograph mit selbst gebasteltem Blitz in den 1950er-Jahren in Aktion. © picture alliance / Oscar Poss Foto: Oscar Poss

NDR Serie "Was war da los?" - Ein Bild und seine Geschichte