Eine Goldikone mit heiligen Demetrios aus dem Welfenschatz © picture-alliance/ dpa Foto: Alina Novopashina

Erbe der Welfen unter dem Hammer

Sendung: ZeitZeichen | 05.10.2015 | 20:15 Uhr | von Wolfgang Meyer
15 Min | Verfügbar bis 31.12.2099

Am 5. Oktober 2005 wurde der Welfenschatz auf Schloss Marienburg von Sothebys versteigert - beziehungsweise das, was nach Verkäufen in den 1920er-Jahren noch übrig war.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/geschichte/chronologie/Erbe-unter-dem-Hammer,audio257588.html
Luftbild der Marienburg südlich von Hannover © imago images / Future Image Foto: U. Stamm

Marienburg: Pittoreskes Märchenschloss der Welfen

Schloss Marienburg bei Hildesheim ist ein neugotisches Baudenkmal. Besuchern bieten sich Einblicke in die Geschichte der Welfen. mehr

Blick auf das Herzogschloss in Celle. © picture-alliance/dpa Foto: Poguntke

Celles weißes Schloss auf dem grünen Hügel

In Celle steht eines der schönsten Schlösser des Adelsgeschlechts der Welfen. Das Gebäude hat viele Jahrhunderte überdauert. mehr

Georg I., König von England und Kurfürst von Hannover © Picture-Alliance / AKG-Images

Das deutsch-britische Herrscherhaus der Welfen

Im 18. und 19. Jahrhundert standen die Welfen mit dem Haus Hannover an der Spitze eines Weltreichs. mehr

Ein Hobby-Photograph mit selbst gebasteltem Blitz in den 1950er-Jahren in Aktion. © picture alliance / Oscar Poss Foto: Oscar Poss

NDR Serie "Was war da los?" - Ein Bild und seine Geschichte