Seiten eines Kalenders © Fotolia_80740401_Igor Negovelov

Durchbruch mit dem Jugendroman "Tschick"

Sendung: ZeitZeichen | 26.08.2018 | 19:05 Uhr | von Kopka, Christiane
15 Min | Verfügbar bis 31.12.2099

Am 26. August 2013 stirbt der Schriftsteller Wolfgang Herrndorf erst 48-jährig an einem Hirntumor. Der Jugendroman "Tschick", mittlerweile verfilmt, macht ihn berühmt.