Der englische Schriftsteller Giles Lytton Strachey (1880 - 1932). © picture-alliance / 91050/United Archives/TopFoto

21. Januar 1932: Tod des Schriftstellers Giles Lytton Strachey

Sendung: ZeitZeichen | 21.01.2012 | 19:05 Uhr | von Duhm-Heitzmann, Jutta
15 Min | Verfügbar bis 31.12.2099

Aus Gewissensgründen verweigerte er im Ersten Weltkrieg den Dienst. In seinem Werk zeigte er sarkastisch menschliche Schwächen auf.

Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage zur Fußball-EM: ein neues Sommermärchen?