Stand: 02.03.2017 15:38 Uhr

Schnappschuss - Zoom dich in die Römerzeit

Das Varusschlacht-Museum in Kalkriese bei Osnabrück lässt seine Besucher in das Leben der Römer vor 2.000 Jahren eintauchen. Die Ausstellung "Schnappschuss - Zoom dich in die Römerzeit" bietet dabei einen interaktiven Ausflug mit 3-D-Technik. Wie eine Sprecherin mitteilte, stehen 19 großformatige Ölgemälde bereit, in die die Besucher virtuell "einsteigen" dürfen. So können sie erleben, wie es war, mitten in der Zirkus-Arena oder unter Legionären zu stehen. Erst der Besucher im Bild lässt das Motiv dreidimensional erscheinen, ein Foto macht die optische Täuschung dann perfekt - Schnappschüsse sind daher ausdrücklich erwünscht.

Original-Fundstücke aus der Römerzeit

Ergänzt wird die Kulisse der interaktiven Zeitreise mit Original-Fundstücken aus der Römerzeit. Darunter sind eine römische Sandale, Keramik, eine Zahnspange und viele andere Gegenstände aus der antiken Alltagswelt. Auch eine sehr seltene Ledersandale mit Goldauflage und Bernstein von der Saalburg ist zu sehen. Große und kleine Besucher können unter anderem einen Schienenpanzer anprobieren, ein Marschgepäck schultern, sich in römische Gewänder kleiden oder sich auf einer römischen Schreibtafel verewigen.

Schnappschuss - Zoom dich in die Römerzeit

Besucher des Varusschlacht-Museums können in einer neuen Ausstellung die Römerzeit nacherleben. "Schnappschuss - Zoom dich in die Römerzeit" macht das mit 3-D-Technik möglich.

Datum:
Ende:
Ort:
Varusschlacht-Museum
Venner Straße 69
49565 Bramsche-Kalkriese
Telefon:
05468 9204-200
E-Mail:
kontakt@kalkriese-varusschlacht.de
Preis:
9,50 Euro, ermäßigt: 6,50 Euro, Familienkarte: 20,00 Euro
Öffnungszeiten:
November bis März: Dienstag bis Sonntag 10.00 bis 17.00 Uhr, Montag geschlossen
April bis Oktober: täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr
In meinen Kalender eintragen

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 02.03.2017 | 17:00 Uhr

Mehr Geschichte

Demonstranten werfen beim Volksaufstand in der DDR am 17. Juni 1953 in Berlin mit Steinen nach russischen Panzern. © picture alliance/dpa

Aufstand des 17. Juni 1953: Panzer gegen Parolen in der DDR

Arbeiter und Bürger in der DDR fordern damals freie Wahlen und bessere Lebensbedingungen. Am 17. Juni 1953 kommt es zum Volksaufstand. mehr

Norddeutsche Geschichte