Stand: 02.10.2019 18:00 Uhr  | Archiv

Neu geboren 1989: Patrick und Holger

Bildnachweise zum Mauerfall-Storytelling in der Reihenfolge der Verwendung

  •  Angehörige der DDR-Volkspolizei (l.) unterhalten sich am 7. Dezember 1989 an der Mauer vor dem Brandenburger Tor mit einem West-Berliner Polizisten (r.). - Foto: DB Kneffel, picture alliance/dpa

  • Archiv: 09.11.2016, Berlin: Rosen stecken in Berlin bei der zentralen Gedenkveranstaltung für die friedliche Revolution in der DDR 1989 an der Gedenkstätte Berliner Mauer in einem Spalt in der Mauer. - Foto: Maurizio Gambarini, picture alliance/dpa

  • Patrick Bull streichelt eine Ziege. - Foto: privat

  • Patrick Bull auf seinem Kinderfahrrad in den 1990er-Jahren - Foto: privat

  • Holger Fitzner in NVA-Uniform in den 1980er-Jahren - Foto: privat

  • Patrick Bull in seinem Büro, links Aktenordner - Foto: privat

  • Patrick Bull mit Laptop am Strand - Foto: privat

  • Der Ausweis von Holger Fitzner der Kinder- und Jugendsportschule Dresden - Foto: privat

  • Veranstaltung in der DDR: "Alle Kraft unserer Deutschen Demokratischen Republik", Holger Fitzner (4.v.r.) - Foto: privat

  • Original-Pressemeldung des DDR-Nachrichtendienstes ADN auf der Rückseite des Bildes: "Berlin 20.11.1981: Vereidigung - Junge Wehrpflichtige aus VP-Bereitschaften des Präsidiums der DDR-Hauptstadt wurden in Anwesenheit ihrer Eltern, Ehefrauen und Freunde feierlich vereidigt." - Foto: picture alliance/dpa/ZB-Archiv 

  • Bundeswehrsoldaten gehen an einem Panzer vorbei. - Foto: NDR

  • Patrick Bull vor einer Treppe - Foto: privat

Multimedia-Dossier zum Mauerfall
Westdeutsche Grenzbeamte und Zuschauer begrüßen einen Trabi am 10.11.1989 am Grenzübergang Helmstedt © dpa / picture alliance Foto: Holger Hollemann

Mauerfall: Neu geboren 1989

Am 9. November 1989 fällt überraschend die Mauer. In sechs Multimedia-Dokus tauschen sich Zeitzeugen, die damals 30 Jahre alt waren, mit jungen Menschen aus, die heute 30 Jahre alt sind. mehr

 

Mehr Geschichte

Das Gebäude des Internationalen Seegerichtshofs in Hamburg-Nienstedten © Internationaler Seegerichtshof (ITLOS)

Seegericht: Ein bisschen New York in Hamburg

Seit 25 Jahren sind Konflikte auf See Fälle für den Internationalen Seegerichtshof. Sein Quartier hat der ISGH in Hamburg. mehr

Norddeutsche Geschichte