Blick auf das Schild einer Apotheke © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Themenwoche: Wenige Apotheken in ländlichen Regionen

Stand: 11.11.2021 05:00 Uhr

Die mehr als 2,9 Millionen Menschen in Schleswig-Holstein müssen für eine Arzneimittelversorgung unterschiedlich lange fahren. Unsere interaktiven Karten zeigen, wie weit ist es bis zur nächsten Apotheke ist.

von Julia Barthel

Mal schnell zum Apotheker um die Ecke, um etwas gegen die Erkältung zu besorgen, ist vielerorts längst nicht mehr möglich. Denn: In den vergangenen zehn Jahren hat nach Angaben der Apothekerkammer jede achte Apotheke im Land dicht gemacht. Mittlerweile gibt es nur noch 615 Apotheken (Stand: 22.10.2021) in Schleswig-Holstein. Zum Vergleich: Im April 2019 waren es noch 644. Die Entwicklung hält seit zehn Jahren an und verschärft sich weiter. Durch Onlinehandel, Landflucht und Nachwuchssorgen geraten Apotheken immer stärker unter Druck. Für viele Patienten bedeutet das vor allem eines: weite Wege für Medikamente.

Stadt-Land-Gefälle in der Entfernung

Statistisch betrachtet ist die nächste Apotheke 2,6 Kilometer von Hause entfernt - im landesweiten Durchschnitt. Während es in den Städten nur einige Hundert Meter sind, befindet sich die nächste Apotheke an der Nordseeküste im schlimmsten Fall mehr als zehn Kilometer entfernt. Gut haben es Menschen, die in den Städten wohnen. Hier gibt es eine Apotheke im Schnitt alle paar hundert Meter. In Nordfriesland sieht das schon anders aus. Wer zum Beispiel in Klanxbüll an der Nordsee wohnt, hat es etwa 13 Kilometer bis zur nächsten Apotheke. Auch ein Problem: Je weniger Apotheken es im Umkreis gibt, desto mehr Nachtdienste müssen die Übriggebliebenen übernehmen.

Woher die Daten kommen

Die Apothekerkammer Schleswig-Holstein hat uns auf Anfrage einen Datensatz mit Namen und Adressen aller 615 Apotheken landesweit zur Verfügung gestellt. So konnten wir sie mit Geodaten versehen und die Entfernung zu den einzelnen Gemeinden berechnen.

Stadt.Land.Wandel

Die Welt ist im Wandel: Dörfer und Städte verändern sich ständig - wir schauen in dieser Woche genauer hin, in der ARD-Themenwoche "Stadt.Land.Wandel". Wie leben wir in Schleswig-Holstein - und wie wollen wir leben? Wie wohnen wir und wie gut sind wir versorgt? Ballungsräume wuchern, Pendler ziehen aufs Land, wo das Wohnen billiger ist. Die Bevölkerung wird älter, aber auch vielfältiger. Wir schauen genau hin - und zeigen Schleswig-Holstein im Detail.

Weitere Informationen
Ein Spielzeughaus steht zwischen aufgetürmten Münzen. Dahinter rechnet ein Mensch mit einem Taschenrechner. © Imago images Foto: Panthermedia/AndreyPopov

Wohnen in Schleswig-Holstein - wo und wie?

Statistisch betrachtet hat jeder Schleswig-Holsteiner im Schnitt 48,8 Quadratmeter zum Wohnen. Vor allem im Osten und Südosten des Landes steigt die Einwohnerzahl. mehr

Zahlreiche Fahrzeuge sind auf einer Autobahn unterwegs.  Foto: Philipp von Ditfurth

Schleswig-Holstein ist Pendlerland

Etwa 500.000 Menschen aus Schleswig-Holstein pendeln regelmäßig zur Arbeit - häufig mit dem Auto, aber auch mit dem ÖPNV. mehr

Ranzen hängen und stehen beim Begrüssungsunterricht der neuen Erstklässler im Klassenzimmer. © picture alliance Foto: dpa/Philipp Schulze

Wo die nächste Schule in meiner Gemeinde ist

In Schleswig-Holstein gibt es 1.030 Schulen. Sie sind unterschiedlich verteilt - viele in der Stadt, die meisten aber in ländlichen Regionen. mehr

Ein altes Klettergerüst im Grünen. © Photocase Foto: hketch

ARD-Themenwoche 2021 "Stadt.Land.Wandel" im NDR

Wie können wir das Leben in Stadt und Land attraktiv gestalten? Die ARD-Themenwoche vom 7. bis 13. November 2021 im NDR. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Moin! Schleswig-Holstein mittendrin | 11.11.2021 | 14:40 Uhr

Logo ARD-Themenwoche "Stadt.Land.Wandel" © ARD Design und Präsentation

ARD-Themenwoche 2021: Stadt.Land.Wandel

Wie müssen sich die Lebensräume Stadt und Land wandeln, um attraktiv zu bleiben? Das Online-Angebot zur ARD-Themenwoche. extern

Ein altes Klettergerüst im Grünen. © Photocase Foto: hketch

ARD-Themenwoche 2021 "Stadt.Land.Wandel" im NDR

Wie können wir das Leben in Stadt und Land attraktiv gestalten? Die ARD-Themenwoche vom 7. bis 13. November 2021 im NDR. mehr