Sendedatum: 01.06.2016 17:00 Uhr  | Archiv

Haben Pflanzen Gefühle?

von Carmen Woisczyk
Bild vergrößern
Liebe mit dem Handfeger: Pflanzen mögen es, gestreichelt zu werden. Das hat Forscherin Maria Pimenta Lange herausgefunden.

Pflanzen haben zwar keine Gefühle wie wir Menschen, aber sie reagieren dennoch auf Streicheleinheiten. Forscher des Instituts für Pflanzenbiologie der TU Braunschweig haben ein spezielles Berührungsgen entdeckt. Sie haben herausgefunden, dass Pflanzen widerstandsfähiger gegen Schädlinge, Kälte, Hitze und Pilzkrankheiten sind, wenn man sie hin und wieder berührt. Ihr Tipp, um Pflanzen fit und gesund zu halten: Streicheln Sie die Blätter vier Tage pro Woche morgens und abends 20 Mal mit einem weichen Handfeger. 

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | 01.06.2016 | 17:00 Uhr

Mehr Ratgeber

06:02
Visite
08:38
Mein Nachmittag

Köstliche Zitronen-Omelettes backen

20.02.2019 16:20 Uhr
Mein Nachmittag
11:04
Mein Nachmittag

Tipps gegen Schlafstörungen

20.02.2019 16:20 Uhr
Mein Nachmittag