Eine vorgezogene Dahlie mit Erdballen. © picture alliance/VISIONSPICTURES

Dahlien für eine reiche Blüte vorziehen

Stand: 15.01.2021 16:57 Uhr

Dahlien dürfen erst Mitte Mai in den Garten gepflanzt werden. Wer die Knollen schon im zeitigen Frühjahr vorzieht, bekommt besonders kräftige und blühfreudige Pflanzen.

Dahlien gehören mit ihren vielen unterschiedlichen Blütenformen zu den beliebtesten Gartenpflanzen. Im Herbst werden sie zum Überwintern ausgegraben und im Keller, Gartenhaus oder in der Garage gelagert. Das Vortreiben im Februar oder März erleichtert den Pflanzen den Start in die Freiluftsaison. Benötigt werden für jede Knolle nur etwas Substrat und ein Blumentopf.

So funktioniert's:

  • Knolle in einen mit Substrat gefüllten Topf einpflanzen und an ein helles Fenster stellen.
  • Die Temperatur im Raum sollte zwischen 8 und 15 Grad liegen.
  • In den ersten Wochen nur sehr sparsam gießen.

Vorgetriebene Dahlien sind kräftiger

Wenn die vorgetriebenen Dahlien nach den Eisheiligen Mitte Mai ins Beet kommen, haben sie einen ordentlichen Wachstumsvorsprung und sind schon weit entwickelt. Sie blühen eher und bringen schnell viel Farbe ins Beet. Vorgetriebene Dahlien verkraften außerdem durch Nacktschnecken verursachte Fraßschäden besser, weil sie schon mehr Substanz haben. Das Gleiche gilt auch für Zwiebeln und Knollen anderer Sommerblüher wie Lilien, Begonien, Gladiolen und Canna.   

Weitere Informationen
Rot-orange blühende Dahlie © Fotolia Foto: andy972

Dahlien: Außergewöhnlich und vielfältig

Dahlien-Knollen können Anfang Mai ins Beet gepflanzt werden. Je nach Sorte blühen sie von Juni bis zum ersten Frost. mehr

Verblühende gelbe Dahlien © imago images / imagebroker

Für eine reiche Blüte Dahlien schneiden

Dahlien blühen, je nach Sorte, von Juni bis Oktober. Wer regelmäßig Verblühtes herausschneidet, regt die Pflanzen dazu an, immer neue Knospen zu bilden. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Gartentipps | 15.02.2020 | 06:50 Uhr

Keimlinge in Behältern stehen auf einer Fensterbank © Fotolia Foto: Galinka

Gemüse, Kräuter und Blumen vorziehen: So funktioniert es

Viele Blumen, Kräuter und Gemüse dürfen erst nach den Eisheiligen ins Beet. Sie können aber vorgezogen werden. mehr

Mehr Gartentipps

Bepflanztes Hochbeet © fotolia.com Foto: Jeanette Dietl

Hochbeet anlegen, befüllen und Gemüse pflanzen

Beste Anbaubedingungen für Gemüse, reiche Ernte und Gärtnern ohne Rückenschmerzen - ein Hochbeet hat viele Vorzüge. mehr

Gelb-lilafarbenes Hornveilchen © Fotolia Foto: Stefanie Kohlmeyer

Gartentipps für März

Im März können die ersten Stauden gepflanzt, Beete mit Kompost angereichert und Gemüse drinnen vorgezogen werden. mehr

Frühlingsblumen in einer Kiste und Übertöpfen © fotolia Foto: Jeanette Dietl

Gartenkalender: Tipps von Januar bis Dezember

Jeden Monat gibt es im Garten etwas zu erledigen. Ein Überblick mit den wichtigsten Tipps, nach Monaten sortiert. mehr