ARD Radiofestival 2018 Oper

Salieris "La fiera di Venezia" im Schwetzinger Rokokotheater

Samstag, 11. August 2018, 20:00 bis 23:00 Uhr

Die Skyline von Venedig im Hintergrund und der Blick auf die Rialtobrücke, maskierte, herausgeputzte Herrschaften und Gondolieri, reges Treiben auf dem Marktplatz und im Ballsaal, Tanzen, Kartenspielen, Essen und Trinken. Was könnte bunter sein als eine Oper, die uns mitten hinein in das Herz der Lagunenstadt katapultiert?

Die Inszenierung von "La fiera di Venezia" in Schwetzingen

Mit der Opera buffa "La Fiera di Venezia", diesem höchst unterhaltsamen musikalischen Genrebild über die traditionsreiche Himmelfahrtsmesse, die schon in früheren Jahrhunderten Heerscharen von Touristen nach Venedig lockte, empfahl sich der junge Antonio Salieri Anfang 1772 dem Wiener Publikum. Noch im selben Jahr wurde "La Fiera di Venezia" in Mannheim gespielt und später in ganz Europa. Der Dirigent Werner Ehrhardt bringt diese schwungvolle Oper mit seinem Orchester L'arte del mondo und hervorragenden Sängerinnen und Sängern wieder auf die Bühne. Das historische Rokokotheater in Schwetzingen ist dafür ein idealer Aufführungsort.

Antonio Salieri: La fiera di Venezia
Commedia per musica in 3 Akten

Falsirena: Francesca Lombardi Mazzulli
Ostrogoto: Krystian Adam
Christalina: Natalia Rubiś
Calloandra: Dilyara Idrisova
Grifagno: Furio Zanasi
Belfusto: Giorgio Coaduro
Rasoio: Emanuele D'Aguanno

Chor und Orchester L'Arte Del Mondo
Werner Ehrhardt, Leitung

Aufzeichnung vom 19. Mai 2018, Rokokotheater, Schwetzingen

Links
Link

Die Opern im ARD Radiofestival 2018

Im Programmkalender des ARD Radiofestivals 2018 finden Sie eine Übersicht über alle Opernsendungen. extern

Nachhören in der ARD Mediathek

In der ARD Mediathek finden Sie das Sendungsarchiv zum ARD Radiofestival 2018 mit zahlreichen Sendungen zum Nachhören. mehr