ARD Radiofestival 2020

Ein Leben für den Jazz - Erinnerungen an den Musiker Christoph Mudrich

Dienstag, 04. August 2020, 23:30 bis 00:00 Uhr

Mit Gaby Szarvas

Die Kaffeetasse auf dem Flügel, die obligatorische Zigarette im Mund, die langen Haare zu einem Pferdeschwanz gebunden, immer zu einem eloquenten Plausch über Gott und die Welt, aber vor allem den Jazz aufgelegt. So kannten und schätzten ihn seine Schüler, Kollegen und Weggefährten: den Saarbrücker Jazzmusiker Christoph Mudrich.

Der 1960 geborene Pianist und Komponist war einer der Motoren der Saar-Jazzszene, unter anderem als Leiter der Jazzabteilung an der Musikschule Sulzbach-Fischbachtal, als Big-Band-Leader und vor allem als Pianist und charmanter Moderator auf der Konzertbühne.

Weitere Informationen
Das Logo des ARD Radiofestivals 2020. In einem an den Rändern blau gezacktem Kreis steht in weißer Farbe auf blauem Grund: "ARD Radiofestival 2020 / 18. Juli - 12. September". © ARD

ARD Radiofestival 2020

Das ARD Radiofestival präsentiert einen Sommer voller Überraschungen: Vom 18. Juli bis 12. September gibt es Klassikevents, Mitschnitte von Jazz-Festivals, Erzählungen und Gespräche. extern

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ndrkultur/epg/Jazz,sendung1064388.html
NDR Kultur Livestream

Am Abend vorgelesen

22:00 - 22:35 Uhr
Live hörenTitelliste