ARD Radiofestival 2018 Konzert

BBC Proms 2018 - "West Side Story" von Leonard Bernstein

Samstag, 25. August 2018, 20:00 bis 23:00 Uhr

"Um sich auf die Suche nach der Wahrheit begeben zu können, muss man trunken von der Phantasie sein", war sich Leonard Bernstein sicher. Und sein berühmtes, 1957 uraufgeführtes Musical "West Side Story", das nach wie vor nichts an Aktualität eingebüßt hat, legt Zeugnis davon ab. Als literarische Vorlage diente Shakespeares "Romeo und Julia". Erzählt wird die tragische Liebesgeschichte zwischen Tony und Maria vor dem Hintergrund der Rassenkonflikte zwischen Puerto-Ricanern und US-Amerikanern im New York der 1950er Jahre.

Leonard Bernstein verschmolz Tanz, Gesang und Schauspiel miteinander, kombinierte verschiedene Musikgenres wie Jazz, Oper oder lateinamerikanische Tanzmusik - und erfand das Musical, das bis dahin vor allem leichte Unterhaltung mit Happy End bot, gänzlich neu. Die Verfilmung aus dem Jahr 1961 wurde unter anderem mit zehn Oscars ausgezeichnet und in das US-amerikanische National Film Registry aufgenommen, das besonders erhaltenswerte Filme verzeichnet.

Leonard Bernstein: West Side Story, Musical

Tony: Ross Lekites
Maria: Mikaela Bennett
Anita: Eden Espinosa
Riff: Leo Roberts
Bernardo: Gian Marco Schiaretti
Rosalia: Emma Kingston
Francisca: Laila Zaidi
Consuelo: Jocasta Almgill
Snowboy: Christopher Jordan Marshall
Action: Alistair Brammair
Baby John: Jack North
Diesel: Michael Colbourne
A-Rab: Fra Fee
Sopran (Somewhere): Louise Alder
Students from Mountview Academy of Theatre Arts + Arts Educational Schools of London
John Wilson Orchestra
John Wilson, Leitung

Aufzeichnung vom 11. August 2018, Royal Albert Hall, London

Links

Die Konzerte im ARD Radiofestival 2018

Im Programmkalender des ARD Radiofestivals 2018 finden Sie eine Übersicht über alle Konzerte. mehr

Nachhören in der ARD Mediathek

In der ARD Mediathek finden Sie das Sendungsarchiv zum ARD Radiofestival 2018 mit zahlreichen Sendungen zum Nachhören. mehr