Stand: 19.10.2017 17:16 Uhr

Sebastian Küchler-Blessing im Foyerkonzert on Tour

Ein Star an der Orgel? Vielleicht. Wobei "Star" und Orgel nicht so recht zueinander passen wollen. In jedem Fall ist Sebastian Küchler-Blessing ein hervorragender Organist. Und der derzeit jüngste Domorganist Deutschlands. Und ein vom Publikum wie von der Fachwelt geschätzter Improvisator und Kammermusiker. Und und und... 

Karten gibt es nur zu gewinnen!

Zusammen mit den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern, dem drittgrößten Klassikfestival Deutschlands, lädt NDR Kultur den Schweizer Organisten in die Marienkirche Neubrandenburg ein. Am Montag, den 13. November, zu einem NDR Kultur Foyerkonzert on tour. Ein garantiert besonderes Raum-Klang Erlebnis, für das Eintrittskarten nicht gekauft, sondern nur gewonnen werden können.

Mit nur 26 Jahren wurde Sebastian Küchler-Blessing 2014 an den Hohen Dom zu Essen berufen. Als bislang einziger Organist erhielt er den Publikumspreis der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern und den erstmals vergebenen Arthur-Waser-Preis des Luzerner Sinfonieorchesters, die höchstdotierte Auszeichnung des Schweizer Musiklebens. Außerdem wurde er mit einigen der bedeutendsten Auszeichnungen der Musikszene wie dem Leipziger Bachpreis, dem Mendelssohn-Preis oder dem ersten Preis der Internationalen Orgelwoche Nürnberg geehrt.

Orgelspiel aus einer neuen Perspektive

Beim NDR Kultur Foyerkonzert on tour in der Konzertkirche Neubrandenburg sitzt das Publikum in direkter Nähe zum Orgeltisch und erlebt den Organisten und das Orgelspiel aus einer neuen Perspektive. Die Kombination aus Kirche und modernem Konzertsaal bietet sowohl akustisch als auch architektonisch ein ganz besonderes Erlebnis. Erst im Sommer wurde die langersehnte neue Orgel von den renommierten Orgelbauern Karl Schuke und Johannes Klais eingebaut. Mit 70 Registern verfügt sie sogar über ein Register mehr als die Orgel der Elbphilharmonie - ebenfalls ein Meisterstück aus der Werkstatt Johannes Klais.

Durch das Gesprächs-Konzert führt NDR Kultur Musikredakteur Ludwig Hartmann. Der Wechsel von Gespräch und Musik macht seit nunmehr elf Jahren den besonderen Reiz der NDR Kultur Foyerkonzerte aus. Und auch das Publikum ist herzlich eingeladen, sich an der Gesprächsrunde zu beteiligen.

NDR Kultur sendet am 19. November ab 18 Uhr einen Zusammenschnitt des Konzerts .

Weitere Informationen

Ein Leben für die Orgelmusik

Sebastian Küchler-Blessing wusste schon als Dreijähriger, was er später machen wollte: Orgel spielen. Heute ist er sehr erfolgreich und der jüngste Domorganist Deutschlands. mehr

Sebastian Küchler-Blessing im Foyerkonzert on Tour

Ein besonderes Raum-Klang Erlebnis verspricht das NDR Kultur Foyerkonzert mit dem derzeit jüngsten Domorganisten Deutschlands in Neubrandenburg. Eintrittskarten gibt es hier zu gewinnen.

Datum:
Ort:
Konzertkirche Neubrandenburg
An der Marienkirche
17033  Neubrandenburg
Hinweis:
Karten gibt es nicht zu kaufen. Sie werden nur im Programm von NDR Kultur und auf NDR.de verlost.
In meinen Kalender eintragen

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | 19.11.2017 | 18:00 Uhr