Stand: 19.07.2022 15:42 Uhr

Nachrichten aus Nordfriesland, Schleswig-Flensburg, Flensburg

Bahnstörungen sorgen für Wartezeiten

Gleich zweimal mussten Zugreisende in der Hitze heute in der Region warten. Zwischen Niebüll und Klanxbüll (beide Kreis Nordfriesland) bestand laut Deutscher Bahn am Mittag der Verdacht auf einen Schienenbruch, der sich aber nicht bestätigte. Personen- und Autozüge fielen vorübergehend aus. Eine Fahrzeugstörung sorgte für anderthalb Stunden Halt einer Regionalbahn in Maasbüll(Kreis Schleswig-Flensburg), die auf dem Weg von Kiel nach Flensburg war. Da die Elektronik ausfiel, versagte auch die Klimaanlage. Die Feuerwehr evakuierte den Zug. Die Passagiere fuhren dann mit dem Bus weiter nach Flensburg. | NDR Schleswig-Holstein 19.07.2022 16:30 Uhr

Urteile im Cannabis-Prozess sind rechtskräftig

Der Bundesgerichtshof hat die Urteile im Flensburg-Cannabis-Prozess weitgehend bestätigt. Vier Angeklagte hatten Anfang 2021 Haftstrafen von bis zu neun Jahren bekommen. Sechs Weitere hatten Bewährungsstrafen erhalten. Lediglich in einem Fall muss das Landgericht Flensburg neu darüber verhandeln, ob 75.000 Euro von einem der Angeklagten eingezogen werden können. Die Gruppe hatte laut Urteil mit den Drogenplantagen einen Millionengewinn gemacht. | NDR Schleswig-Holstein 19.07.2022 16:30 Uhr

Fünf Tage, fünf Betriebe: Neue Art des Praktikums startet

An fünf Tagen fünf Ausbildungsbetriebe in den Sommerferien kennenlernen - diese Chance bietet zum ersten Mal das Angebot "Praktikumswoche". Mehr als 100 Betriebe in Flensburg, dem Kreis Schleswig-Flensburg und Nordfriesland beteiligen sich. Nach Angaben des Instituts für berufliche Bildung hatten Jugendliche während der Pandemie wenig Möglichkeiten, sich beruflich zu orientieren. Den Schülerinnen und Schülern werden nun direkt nach der kurzen Online-Bewerbung nach Interessenlage Betriebe in der Region zugeordnet. Bewerbungen sind hier im Internetweiterhin möglich. | NDR Schleswig-Holstein 19.07.2022 16:30 Uhr

Doch noch Chancen auf Eisbahn in Flensburg?

Für eine Eisbahn im Herbst und Winter auf der Exe in Flensburg bestehen eventuell noch Chancen. Der Betreiber hatte aufgrund hoher Energiekosten signalisiert, diesmal abzusagen. Die Stadtverwaltung teilte auf Anfrage von NDR Schleswig-Holstein aber mit, sie wolle weiter über die Konditionen verhandeln. | NDR Schleswig-Holstein 19.07.2022 16:30 Uhr

Wasserrohrbruch in Klixbüll

Nach einem Wasserrohrbruch zwischen Klixbüll (Kreis Nordfriesland) und Tinningstedt (beide Kreis Nordfriesland) haben einige Haushalte nach Angaben des Beschaffungsverbands Drei Harden derzeit kein Wasser oder nur geringen Druck. Der Schaden soll im Laufe des Vormittags behoben werden. | NDR Schleswig-Holstein 19.07.2022 08:30 Uhr

B5-Ausbau schreitet voran

Der Ausbau der B5 schreitet nach Verzögerungen jetzt im Bereich Husum-Süd (Kreis Nordfriesland) voran. Das teilt der Landesbetrieb für Straßenbau mit. Aktuell bereiten die Firmen den Brückenbau vor. Vom 1. August bis Mitte September laufen dann die Straßenbauarbeiten. Eine Vollsperrung ist allerdings nur an zwei Tagen vorgesehen. | NDR Schleswig-Holstein 19.07.2022 08:30 Uhr

Neue Folge "grænzenlos"

In der neuen Folge des deutsch-dänischen Online-Magazins "grænzenlos" von NDR Schleswig-Holstein und TV Syd erkunden die Moderatoren Anders Køpke Christensen und Simone Mischke einen Teil des rund 54 Kilometer langen Marschwegs. Unter anderem sind sie auf dem Tonderner Marsch unterwegs und geben einen Einblick in die unglaubliche Vielfalt an Vogelarten, die an der Wiedau-Schleuse von einem Aussichtsturm aus zu beobachten ist. Außerdem besuchen sie das Museumsdorf Mögeltondern und sprechen mit einer deutsch-dänischen Band. Das deutsch-dänisches Magazin "graenzenlos" können Sie hier Online abrufen oder auch heute Abend um 20 Uhr im dänischen Fernsehen auf TV Syd sehen. | NDR Schleswig-Holstein 19.07.2022 08:30 Uhr

Regionales Corona-Update

Nach Angaben der Landesmeldestelle (Stand 18.7.) liegt die Corona-Inzidenz in der Stadt Flensburg bei 689,3. Für den Kreis Schleswig-Flensburg wurde eine Inzidenz von 806,7 gemeldet, der Kreis Nordfriesland meldet eine Inzidenz von 534,7. Die landesweite Inzidenz liegt bei 643,6. | NDR Schleswig-Holstein 19.07.2022 08:30 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Flensburg

Das Studio Flensburg liefert werktags um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region - von den nordfriesischen Inseln und Halligen, der Marsch, der Geest bis über das östliche Hügelland mit seinen Fjorden.

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist.
2 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Flensburg 16:30 Uhr

Die Reporter berichten von den nordfriesischen Inseln und Halligen, der Marsch, der Geest bis über das östliche Hügelland mit seinen Fjorden - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 2 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 19.07.2022 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Zwei Drachenbootrennen liegen beim Kanal Cup in Rendsburg im Wasser. © NDR Foto: Oke Jens

SH Netz Cup: Rudern und Musik in Rendsburg

In Rendsburg dreht sich am Wochenende alles ums Rudern. Neben dem Rennen gibt es auch Auftritte von Sängerin Stefanie Heinzmann und der Popband ClockClock. mehr

Videos