Stand: 11.07.2022 15:37 Uhr

Nachrichten aus Nordfriesland, Schleswig-Flensburg, Flensburg

Corona: Hausärzteverband ermutigt zur zweiten Auffrischungsimpfung

Die vierte Impfung wird von der Ständigen Impfkommission (STIKO) offiziell für 70-Jährige oder auch Menschen mit einer Immunschwäche empfohlen. Jens Lassen, Hausarzt in Leck (Kreis Nordfriesland) und Sprecher des Hausärzteverbands Schleswig-Holstein, ermutigt hingegen auch alle anderen, die aktuell gute Versorgung mit Impfstoffen zu nutzen. Auch die EU empfiehlt allen über 60-jährigen und besonders gefährdeten Menschen eine zweite Corona-Auffrischungsimpfung. | NDR Schleswig-Holstein 11.07.2022 16:30 Uhr

Seniorinnen ausgeraubt und bestohlen: Festnahme in Flensburg

Ermittler haben in Flensburg einen 32-Jährigen Mann festgenommen, der eine Seniorin ausgeraubt und eine weitere bestohlen haben soll. Laut Polizei haben Beamte den Mann am Sonnabend aufgrund der Personenbeschreibung erkannt. Gegen ihn lag wegen anderer Taten bereits ein Haftbefehl über eine Freiheitsstrafe von zwei Jahren vor. Der mutmaßliche Täter soll bereits am vergangenen Dienstag eine 88 Jahre alte Frau in ihrer Wohnung geschlagen und ausgeraubt haben, am Donnerstag soll er einer 93-Jährigen unter anderem eine Geldbörse gestohlen haben. | NDR Schleswig-Holstein 11.07.2022 15:00 Uhr

Betrunkener rammt Streifenwagen - Polizisten verletzt

In Wanderup (Kreis Schleswig-Flensburg) hat am Wochenende ein betrunkener Autofahrer einen Streifenwagen gerammt und dabei zwei Polizisten verletzt. Die Beamten mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Sie wollten den Mann wegen des Verdachts auf Trunkenheit am Steuer anhalten, der 53-Jährige konnte nach Polizeiangaben jedoch nicht rechtzeitig bremsen. Ein anschließender Alkoholtest ergab einen Wert von 2,19 Promille. | NDR Schleswig-Holstein 11.07.2022 08:30 Uhr

Dampf-Rundum: Veranstalter zufrieden

Nach der dreijährigen coronabedingten Pause hat Flensburg am Wochenende wieder das Dampf-Rundum gefeiert. Frank Petry vom Veranstalter "Historischen Hafen Flensburg" ist zufrieden, die Fahrten mit dem legendären Salondampfer "Alexandra" seien ständig ausgebucht gewesen. | NDR Schleswig-Holstein 11.07.2022 08:30 Uhr

Pferdetransport nach Dänemark wieder möglich

Der kleine Grenzverkehr mit Pferden nach Dänemark wird erleichtert. Dänemark und Deutschland haben ein entsprechendes Abkommen unterzeichnet. Damit ist die Reise mit Pferden aus Schleswig-Holstein in bestimmte Gebiete Dänemarks wieder möglich. Voraussetzung: Die Tiere müssen beim zuständigen Veterinäramt gelistet sein. | NDR Schleswig-Holstein 11.07.2022 08:30 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Flensburg

Das Studio Flensburg liefert werktags um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region - von den nordfriesischen Inseln und Halligen, der Marsch, der Geest bis über das östliche Hügelland mit seinen Fjorden.

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist.
3 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Flensburg 16:30 Uhr

Die Reporter berichten von den nordfriesischen Inseln und Halligen, der Marsch, der Geest bis über das östliche Hügelland mit seinen Fjorden - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 3 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 11.07.2022 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Spielszene Holstein Kiel - FC St. Pauli © witters

4:3 im Spitzenspiel: Tabellenführer St. Pauli siegt bei Holstein Kiel

In einem turbulenten Spiel siegten am Ende glückliche Hamburger gegen kämpferische Kieler, die trotz mehrfachen Rückstands nie aufgaben. mehr

Videos